Sprechen Sie mit Ihrem Landtagsabgeordneten!

 

24.07.2016 in Familie

Irrlandia: Abenteuer im Maisfeld

 

Seit Sonnabend, 22.07.2016, ist der zwei Hektar große Irrgarten im Mitmachpark Irrlandia wieder eröffnet. Der Mais ist jetzt groß genug, damit beim großen Herumirren niemand mehr über die Hecken schauen kann. Brandenburgs Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger (SPD, Bild oben li.) und Storkows Bürgermeisterin Cornelia Schulze-Ludwig (re.) ließen es sich nicht nehmen und eröffneten mit Elvira Beier (Mitte) Punkt elf Uhr das Maislabyrinth. „Im Park stecken insgesamt 200.000 Euro an Fördergeldern. Die Summe ist gut angelegt. Der Park steht der Region sehr gut. Er ist die Attraktion für Familien mit kleinen Kindern. In seiner Anlage ist er liebevoll zusammengestellt und einzigartig“, so Jörg Vogelsänger.

22.07.2016 in Veranstaltungen

Drei-Seen-Tour bei Kaiserwetter!

 

„Durch die Woltersdorfer Schleuse bin ich noch nie gefahren“, dringt es durch das Gemurmel der rund 120 Gäste auf dem Kaiser-Dampfer. Unter den Stimmen auch die von Jörg Vogelsänger (52). Der SPD-Landtagsabgeordnete ist in Woltersdorf geboren und lebt in Erkner. Auch er hat die Schleusenpassage bisher verpasst. Wie die vielen anderen auf dem Schiff, die in der Region leben oder gar geboren sind. Er hat die Fahrt genossen.

22.07.2016 in Service

Ausflugsziel: Brauereien in Brandenburg

 

Rund 30 Privatbrauereien zählt das Land Brandenburg zur Zeit. Tendenz steigend. Sie brauen ein besonders edles Bier. Wo: Die Übersicht rechts zeigt Ihnen die Braustätte in Ihrer Nähe. Einfach die Internet-Adresse anklicken und schon wissen Sie mehr über die Brauerei und meist auch wie Sie hinkommen. Wohl bekomm's!

20.07.2016 in Allgemein

Flüchtlinge und der Alltag

 
Begegnung in Hoppegarten: Treffpunkt der Willkommensinitiative

Jörg Vogelsänger besuchte vor einigen Tagen die Willkommensinitiative Hoppegarten. Diese lud zum Begegnungscafé mit den Geflüchteten. Der Landtagsabgeordnete des Wahlkreises 31 machte sich ein Bild über die Arbeit der ehrenamtlichen Unterstützer. Mit im Gepäck: Ein Beutel voller Brotbüchsen und diverser Küchenutensilien. Dringend benötigte Gebrauchsgegenstände des Alltags, die fehlen. Reporter Christian Stauch hörte sich um.

15.07.2016 in Umwelt

Rauchschwalbe und Schreiadler: zweiter Wohnsitz Afrika

 

Wer bei afrikanischen Nationalparks nur an Löwen, Büffel und Elefanten denkt, irrt gewaltig. So überwintern Rauchschwalbe und Schreiadler in der Auenlandschaft des Banhine-Nationalpark von Mosambik. Logisch, wenn der Nationalpark Unteres Odertal mit den Afrikanern eine offizielle Partnerschaft pflegt. Denn die beiden Zugvögel sind im Sommer in Brandenburg heimisch. Ab nächste Woche stellen sich die Mosambikaner im Nationalparkhaus in Criewen vor.

Leitbild Strukturreform Brandenburg 2019

Brandenburg

Sozialdemokraten in Brandenburg

Ereignisse

Alle Termine öffnen.

28.07.2016, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Handarbeitskreis "Die Neuenhagener Strickeulen"
Es wird wollig in der Bibliothek. Nähen, Stricken und Häkeln liegen voll im Trend. Seien Sie mit dabei. Int …

31.07.2016, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr Sonntagsführung im Museum
Eintritt: 3 ?  

25.08.2016, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Handarbeitskreis "Die Neuenhagener Strickeulen"
Es wird wollig in der Bibliothek. Nähen, Stricken und Häkeln liegen voll im Trend. Seien Sie mit dabei. Int …

Alle Termine

Das Wetter