* Nachrichten * Service * Termine * Informationen

 

26.04.2018 in Landwirtschaft

Grund und Boden für heimischen Agrarbetriebe sichern

 

Der Landtag hat heute einen Antrag der Koalitionsfraktionen SPD und Linke beraten, der darauf abzielt, landwirtschaftliche Produktionsflächen für ortsansässige Unternehmen zu sichern (Drucksache 6/8574). So soll die Spekulation mit landwirtschaftlicher Nutzfläche wirksam unterbunden werden.

25.04.2018 in Service

Maifest Neuenhagen: Arche lädt ein

 

 Die ARCHE-Neuenhagen lädt am 1. Mai herzlich zum traditionellen Maifest ein. Das Maifest, ein Familienfest mit vielen tollen Angeboten für Kinder (Streichelzoo der "Rollenden ARCHE", Kinderschminken, Korbflechten, Basteln, Hüpfburg, Karussell, Graffiti, u.s.w.), einem vergnüglichen und abwechslungsreichen Bühnenprogramm sowie mit diversen kulinarischen Köstlichkeiten vom Grill, aus Topf und Pfanne, leckerer Maibowle und selbst gebackenem Kuchen.

24.04.2018 in Umwelt

Bugker Sahara: Wanderung durch Trockenzone

 
neu geschaffene Sandflächen. Foto: Sonnenberg

Ein neuer Wanderlehrpfad im Naturpark Dahme-Heideseen ist eröffnet. Der Weg führt auf knapp drei Kilometern an abwechslungsreichen Kulturlandschaften vorbei – einem Märchenwald voller Flechten und knorrigen Kiefern, dem Glienitzberg mit seinen steilen Trockenhängen, dem großen Wucksee und an Unmengen von Sand – eben der „Bugker Sahara“.

24.04.2018 in Verkehr

Mobiles Brandenburg!

 

Allzu schnell ärgert sich der Anwohner über eine Ortseinfahrt mit ihren Asphaltflicken und Schlaglöchern. Überfüllte Regionalzüge in den Morgenstunden und Verspätungen am Abend. So der Eindruck, wenn man sich mit Pendlern und Reisenden auf Straßen und Schiene unterhält. Der Nachholbedarf ist sicher gewaltig, es wird aber auch viel neu gebaut und saniert. Eine Übersicht der Landesregierung!

24.04.2018 in Allgemein

Schrebergärtner dringend gesucht!

 

Die organisierten Kleingärtner suchen dringend NACHWUCHS! Gefragt sind junge Leute, insbesondere Familien mit Kindern aus Berlin und Brandenburg, die eine Parzelle übernehmen und sie auch (Langsfristig) bewirtschaften.

So erreichen Sie uns!

DAS BÜRGERBÜRO
Ernst-Thälmann-Straße 32A
15366 Neuenhagen
Telefon 03342/ 212 446
E-Mail (einfach Adresse anklicken)
wk@joergvogelsaenger.de

Wo ist was los?

Alle Termine öffnen.

28.04.2018, 12:30 Uhr FV Erkner II - SG Wiesenau 03

28.04.2018, 15:00 Uhr SG Rot-Weiß Neuenhagen - VfB Steinhöfel

28.04.2018, 15:00 Uhr FV Erkner 1920 - 1. FC Guben

Alle Termine

Nachrichten

22.04.2018 17:29 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Alle Beschlüsse, Videos und mehr auf unserer Seite zum a.o. Bundesparteitag in Wiesbaden auf spd.de

22.04.2018 16:46 Neue Parteivorsitzende – Unser Versprechen: Solidarität
Nach 155 Jahren wird die SPD erstmals von einer Frau geführt: Die rund 600 Delegierten des SPD-Parteitags in Wiesbaden wählten Andrea Nahles mit 66,35 Prozent zur neuen Parteivorsitzenden. Mit der Wahl setzt die SPD auch einen ersten Baustein für die Erneuerung der Partei: Mehr Diskussion, mehr Demokratie und: Erstmals seit ihrer Gründung 1863 steht eine

22.04.2018 14:47 Andrea Nahles zur SPD-Vorsitzenden gewählt
Andrea Nahles wurde heute auf dem außerordentlichen SPD-Bundesparteitag in Wiesbaden zur Vorsitzenden der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands gewählt. Wahlergebnis: Abgegebene Stimmen 631 davon gültige Stimmen 624 Ja-Stimmen für Andrea Nahles 414 (66,35 %) Ja-Stimmen für Simone Lange 172 (27,56 %) Enthaltungen 38 Pressemeldung 051/2018 von spd.de

19.04.2018 08:19 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Herzlich willkommen in Wiesbaden! Am 22. April beraten wir, wie wir als SPD gemeinsam in die Zukunft gehen. Alle sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Ideen für eine starke Sozialdemokratie im 21. Jahrhundert einzubringen. Es geht um neue Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit, die wir im Dialog miteinander finden wollen. Auf dem Parteitag

12.04.2018 17:17 Interview mit Andrea Nahles in der Frankfurter Rundschau
SPD-Fraktionschefin Nahles will eine offene Debatte über die Frage, „welchen Sozialstaat eine Arbeitswelt braucht, die gut qualifizierte Menschen durch Algorithmen ersetzt.“ Ihr Anliegen: den Blick nach vorn richten, Pespektiven anbieten. Das komplette Interview mit der Frankfurter Rundschau auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de