Vorsicht ist besser: Maske uff!

Veröffentlicht am 31.03.2020 in Gesundheit

Die Corona-Pandemie stellt nicht nur Privatpersonen, sondern auch medizinische Einrichtungen vor große Herausforderungen und verlangt dem Personal vor Ort einiges ab. Ein großes Problem stellt hierbei die fehlende oder immens teure Schutzbekleidung dar. Im ganzen Land tun sich deswegen immer mehr Menschen zusammen, um Behelfsmasken herzustellen. Maria Kampermann näht auch, wenn sie wieder an Material kommt!

Maria setzt auf eine wiederverwendbare Gesichtsmaske aus Baumwollstoff: „Ich finde folgende Anleitung sehr anschaulich. Diese kann man sowohl mit Füllvlies als auch ohne fertigen. Ansonsten gibt es aber noch gefühlt 1000 andere Anleitungen im Internet."

Dieser Typ Maske kann den Träger selbst nicht vor Covid-19 schützen, doch die Ansteckungsgefahr wird stark minimiert. Denn aufgrund der teils sehr milden Symptome kann es durchaus sein, dass man selbst bereits infiziert und damit ansteckend ist, ohne es zu merken.

Das kann insbesondere in der Arbeit mit Risikogruppen, beispielsweise in Pflegeheimen, Geburtshäusern, Krebsstationen aber auch in Supermärkten etc. verheerende Folgen haben.

Falls Sie Einzelpersonen, Praxen, Einrichtungen etc. kennen, bei denen ein akuter Bedarf an solchen Masken besteht, lassen Sie es uns wissen!

Maria Kampermann sitzt selbst fleißig an der Nähmaschine und kann Kontakte zu größeren Nähinitiativen herstellen, sodass die Masken schnellstmöglich dahin kommen, wo Sie gebraucht werden.

Die extrem hohe Nachfrage macht es immer schwieriger, an Material zu kommen. Durchstöbern Sie also Keller, Schränke und Dachböden! Falls sich dort Baumwollstoffe, Gummibänder, rostfreier Draht (idealerweise 2mm) oder Nähgarn finden, vermitteln wir diese gern an engagierte NäherInnen. Auch alte Bettlaken (keine Spannbettlaken) o.ä. können geeignet sein.

Grundvoraussetzung ist, dass die Materialien bei mindestens 60°C waschbar sind, um Viren abzutöten und die mehrmalige Verwendbarkeit zu gewährleisten.

Spenden können während unserer Sprechzeiten (Dienstag und Mittwoch 14:00-18:00 Uhr, Freitag 13:00-15:00 Uhr) im Neuenhagener Bürgerbüro, Ernst-Thälmann-Straße 32A, 15366 Neuenhagen abgegeben werden.

Bei Fragen erreichen Sie Jörg Vogelsängers Mitarbeiterin Maria Kampermann unter marianaehtmasken@gmail.com.

 
 

 

Bürgermeisterwahl

Für Sie vor Ort

DAS BÜRGERBÜRO
Ernst-Thälmann-Straße 32A
15366 Neuenhagen
Telefon 03342/ 212 446
E-Mail wk(at)joergvogelsaenger.de

Bitte beachten Sie: Es gelten die
aktuellen Hygiene-Bestimmungen.
Verabreden Sie
Ihren Termin mit dem
Landtagsabgeordneten Jörg Vogelsänger

Wo ist was los?

Alle Termine öffnen.

08.12.2021, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Kreistag Landkreis Oder-Spree
Termine rund um den Kreistag Landkreis Oder-Spree

15.12.2021, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr Plenum Landtag
Tagesordnung der Plenarsitzung Termine und Urzeiten können abweichen. Besuch nur nach Anme …

16.12.2021, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr Plenum Landtag
Tagesordnung der Plenarsitzung Termine und Urzeiten können abweichen. Besuch nur nach Anme …

Alle Termine

Nachrichten

26.11.2021 13:30 Warum die Europa-SPD zum „Black Friday“ einen „Black Fair Day“ fordert
Die europäischen Sozialdemokrat*innen haben am „Black Friday“ die Notwendigkeit eines Europäischen Lieferkettengesetzes bekräftigt, das weltweit für faire Arbeitsbedingungen in Handel und Produktion sorgt. Das fordern sie am „Black Fair Day“. Der ganze Artikel auf vorwärts.de

25.11.2021 07:43 Ampel-Koalitionsvertrag
„Wir wollen mehr Fortschritt wagen“ Die SPD hat sich mit den Grünen und der FDP auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Klimaschutz, eine Politik des Respekts und die Digitalisierung stehen im Mittelpunkt. Die wichtigsten Punkte im Überblick. „Die Ampel steht“, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz (SPD) bei der Präsentation des Koalitionsvertrages, auf den sich die SPD mit Bündnis90/Die Grünen und

25.11.2021 07:37 KOALITIONSVERTRAG 2021–2025 ZWISCHEN DER SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN UND FDP
Veränderung ist Fortschritt, wenn sich das Leben der Menschen verbessert – und, wenn sich neue Chancen auftun, die wir ergreifen wollen. So begreifen wir die großen Aufgaben, die sich stellen. Dafür braucht es Mut, Entschlossenheit und gute Ideen. Etwa im Kampf gegen die Klimakrise, für Digitalisierung, für die Sicherung unseres Wohlstandes, für eine moderne, freie

24.11.2021 12:30 VORSTELLUNG DES KOALITIONSVERTRAGS
LIVE AB 15 UHR Sei live dabei, wenn wir den Koalitionsvertrag für echten gesellschaftlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Fortschritt vorstellen. Einen Fortschritt, den wir jetzt gemeinsam mit BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP konkret umsetzen werden. Wir freuen uns auf Dich – ab 15 Uhr live! Livestream mit Gebärdensprache

24.11.2021 11:31 VEREINFACHTE KURZARBEITSREGELUNGEN BIS MÄRZ
„BESCHÄFTIGUNGSSICHERNDE BRÜCKE“ WIRD LÄNGER Angesichts der heftigen vierten Corona-Welle sichert Arbeitsminister Hubertus Heil den Schutz für Beschäftigte. Die vereinfachten Regeln für Kurzarbeit werden bis Ende März verlängert, wie das Kabinett am Mittwoch beschlossen hat. Für Betriebe werden auch im ersten Quartal des neuen Jahres einfache Voraussetzungen für die Anmeldung von Kurzarbeit gelten. Zudem werden sie

Ein Service von info.websozis.de