Zur Person: Jörg Vogelsänger

Wer Jahrgang 1964. Überzeugter Sozialdemokrat der ersten Stunde in Brandenburg. Heimatverbunden. Verheiratet, zwei erwachsene Töchter, zwei Enkel, Will so bleiben wie er ist!

Beruf Maschinenbau-Ingenieur. Mit der Perspektive „Reichsbahn“. Mit der Wende im Jahre 1989 politisch erwacht! Trat 1990 der SPD bei, um den Neuanfang aktiv mit zu gestalten.

Karriere Mit dem Umbruch im Land eher durch Zufall Berufspolitiker geworden:

  • Gemeinderat in Erkner (1990 - 2009 und ab 2014 sowie 2019).
  • Chef der SPD Oder-Spree (2002 - 2015)
  • Landtagsabgeordneter (1994 – 2002), Verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion
  • Bundestagsabgeordneter (2002 – 2009) Mitglied im Verkehrsausschuss

  • Landtagsabgeordneter (Wahlkreis 31, seit 2014)

  • Minister für Infrastruktur und Landwirtschaft in Brandenburg (2010 – 2014).

  • Minister für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft
    in Brandenburg (2014 - 2019).

  • Vorsitzender der Verkehrs-Ministerkonferenz (2011 – 2012).

  • Aufgaben ab 2019 als direkt wiedergewählter Abgeordneter:
    Sprecher der SPD-Fraktion für den Bereich Haushalt/Finanzpolitik
    Mitglied in den Ausschüssen Haushalt und Finanzen (A11),
    Haushaltskontrolle (A12)
    Europaangelegenheiten und Entwicklungspolitik (A13)
    Stellvertreter im Ausschuss Sonderausschuss BER

Leben

Privates Rückzuggebiet für eine öffentliche Person und das reale Leben eines stinknormalen Bürgers.

Leidenschaft Seine Frau Kerstin, seine Familie. Mit Freunden zusammen Zeit verbringen.

Essen Die Küche Brandenburgs. Auch wenn sie es nicht lesen will: Am liebsten von Frau Kerstin gekocht.

Was der Politiker erreichen möchte Menschen brauchen Heimat, Perspektiven, Lebensqualität und Arbeit. Chancengleichheit wahren, Aufstieg möglich machen.

Seine Erfolge In der Region: RE1 mit Halt in Erkner. Die fahrenden Straßenbahnen von Schöneiche/Rüdersdorf und Woltersdorf. Ausbau der L33 Hönow

Mißerfolge Gibt es im Leben reichlich! Sie gehören dazu. Manches stellt sich erst hinterher als Fehlpass raus. Nur nicht aufgeben, das nächste mal besser machen!

Seine Vorstellung von Politik Den Auftrag des „Arbeitgebers Wähler“ nach bestem Gewissen erfüllen. Probleme ansprechen und gemeinsam nach Lösungen suchen. Gute Kompromisse aushandeln. Auch wenn man dafür einen langen Atem braucht.

Das Warum Immer noch Idealist der Wendezeit! Überzeugt von den Zielen der Sozialdemokratie! Politik für die Heimat und die Bürger mit zu gestalten.

 

Bürgermeisterwahl

Für Sie vor Ort

DAS BÜRGERBÜRO
Ernst-Thälmann-Straße 32A
15366 Neuenhagen
Telefon 03342/ 212 446
E-Mail wk(at)joergvogelsaenger.de

Bitte beachten Sie: Es gelten die
aktuellen Hygiene-Bestimmungen.
Verabreden Sie
Ihren Termin mit dem
Landtagsabgeordneten Jörg Vogelsänger

Wo ist was los?

Alle Termine öffnen.

26.09.2021, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Bundestagswahl
Bundestagswahl im Newsticker In zwei Bundesländern sol …

29.09.2021, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Kreistag Landkreis Oder-Spree
Termine rund um den Kreistag Landkreis Oder-Spree

17.11.2021, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr Plenum Landtag
Tagesordnung der Plenarsitzung Termine und Urzeiten können abweichen. Besuch nur nach Anme …

Alle Termine

Nachrichten

23.09.2021 11:36 5 GUTE GRÜNDE, GIFFEY ZU WÄHLEN – GANZ SICHER BERLIN
Gleichzeitig mit der Bundestagswahl wird in Berlin ein neues Abgeordnetenhaus gewählt – und die Nachfolge Michael Müllers im Roten Rathaus. 5 gute Gründe, warum Franziska Giffey die beste Regierende ist. Weil sie es kann. Franziska Giffey bringt Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren Bezirks-, Landes- und Bundespolitik mit. Weil sie alle im Blick hat. Hingehen, zuhören und

23.09.2021 11:33 „Ein Standard schützt Verbraucher*innen und Umwelt“
EU-Kommission schlägt gemeinsames Handy-Ladekabel vor Die EU-Kommission hat heute einen Vorschlag für eine einheitliche Handy-Ladebuchse vorgelegt. Die Frage der Ladegeräte beschäftigt die EU-Institutionen seit mehr als einem Jahrzehnt. 2009 hatten sich 14 Handy-Hersteller – unter ihnen Apple – auf Druck der EU-Kommission in einer Selbstverpflichtung auf einen einheitlichen Standard für Netzteile geeinigt. Auf eine einheitliche

22.09.2021 11:33 „Nachschärfen nötig“
Update für handelspolitisches Instrument zur Stärkung von Arbeitnehmerrechten und Umweltstandards Die EU-Kommission hat heute ihre Vorschläge für die Überarbeitung des sogenannten Allgemeinen Präferenzsystems präsentiert (APS). Mit diesem unilateralen handelspolitischen Instrument gewährt die Europäischen Union weniger entwickelten Ländern deutliche Zoll-Ermäßigungen bis hin zu kompletter Zollfreiheit bei der Einfuhr vieler industrieller und landwirtschaftlicher Produkte. Im Gegenzug verpflichten

21.09.2021 20:08 AUFRUF UND AKTIONSTAG – GEWERKSCHAFTEN UND BETRIEBSRÄTE FÜR SCHOLZ
Wenige Tage vor der Bundestagswahl spitzt sich die Diskussion um gerechte Lohn- und Rentenpolitik zu. Jetzt schalten sich Gewerkschaften und Betriebsräte ein – mit klarer Rückendeckung für Olaf Scholz und die SPD. Es geht um gute Löhne, um die Aufwertung sozialer Arbeit, um sichere, stabile Renten – und vieles mehr. Betriebsräte und Gewerkschaften machen mobil

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

Ein Service von info.websozis.de