Benefizbowling für den Fußballer-Nachwuchs

Veröffentlicht am 03.02.2018 in Jugend

Jan Landmann (5.li) und der Chef des Fördervereins Mathias Hübner (6.li.), umringt von Teilnehmern des Benefizbowlings

Gut 250 Kinder und Jugendliche werden in der Nachwuchsabteilung des FV Erkner 1920 betreut. Im Juni 2017 wurden bei einem Feuer Teile der Spiel- und Trainingsausrüstung beschädigt, bzw. zerstört wurden. Dabei entstand ein Schaden von ca. 7.000,- €. Grund genug für den SPD Ortsverein Erkner Gosen-Neu Zittau zu einem traditionellen Benefizbowling einzuladen. Schirmherr der Veranstaltung in der Stadthalle Erkner war dieses Mal Bürgermeister-Kandidat Jan Landmann.

Rund 50 Teilnehmer und Spender versammelten sich auf der Bowlingbahn. Wie immer zählte weniger der sportliche Erfolg. Genau 850 € kamen in der Spendenkasse zusammen. Jan Landmann übergab die stolze Summe auch gleich dem Vorsitzenden des Fördervereins Mathias Hübner. Dieser bedankte sich bei den Anwesenden und insbesondere bei den Mitgliedern anderer Vereine, die sich bei der Beseitigung des Brandschadens solidarisch mit dem Förderverein zeigten.

Jan Landmann: „Das Vereinsleben und das Miteinander der Vereine in Erkner haben Vorbildfunktion im gesamten Landkreis haben.“ Förderung und Unterstützung des Vereinslebens spielten für ein Mitglied des Stadtrates und insbesondere für jemanden, der das Amt eines Bürgermeisters anstrebt eine große Rolle. Jan Landmann wünschte der Nachwuchs- und natürlich auch der Frauen- und Männerabteilung einen erfolgreichen Start in die Rückrunde.

Ein kleine Meldung, die nicht unerwähnt bleiben sollte. Jörg Vogelsänger, Fußball-Fan, Mitglied des Landtages und Minister, der zu den Urhebern des Benefizbowlens gehört, entschloss sich spontan, dem Förderverein FVE-Nachwuchs e.V. beizutreten.

Der Förderverein des Fussball-Nachwuches

Der Förderverein FVE-Nachwuchs e.V. ist in Erkner mit seinen über 70 Mitgliedern nicht gerade ein kleiner Förderverein. Seine Aktivitäten sind gemäß seiner Satzung zu einhundert Prozent auf die Förderung und Unterstützung des Nachwuchsbereiches des Fußballvereins, von den G- bis zu den A-Junioren, ausgerichtet.

 
 

So erreichen Sie uns!

DAS BÜRGERBÜRO
Ernst-Thälmann-Straße 32A
15366 Neuenhagen
Telefon 03342/ 212 446
E-Mail (einfach Adresse anklicken)
wk@joergvogelsaenger.de

Wo ist was los?

Alle Termine öffnen.

12.12.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Gemeindevertretersitzung
12.12.2018, 18:30 Uhr Schöneiche (Rathaus, Dorfaue 1)

13.12.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Gemeindevertretersitzung
13.12.2018, 18:00 Uhr Neuenhagen (Max-Thormann-Saal, Am Rathaus 1)

13.12.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Gemeindevertretersitzung
13.12.2018, 19:00 Uhr Woltersdorf (Ratssaal der Gemeinde, Rudolf-Breitscheid-Straße 23)

Alle Termine

Nachrichten

13.11.2018 20:21 Europäische Batteriezellenfertigung – der Staat handelt, die Wirtschaft muss nachziehen
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat heute Fördermittel in Höhe von einer Milliarde Euro für die Ansiedlung einer Batteriezellenproduktion in Deutschland angekündigt. Dies ist erfreulich, um die Technologieführerschaft für die wichtigste Komponente der elektronischen Fahrzeuge im eigenen Land zu erhalten. Innovative Arbeitsplätze können so entstehen, eine Abhängigkeit von asiatischen Herstellern kann vermieden werden. „Elektrische

11.11.2018 19:30 Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende

11.11.2018 19:29 Das war das SPD-Debattencamp – Stark! Lebendig! Debattenfreudig!
Auf ihrem Debattencamp hat die SPD gezeigt, wie eine moderne linke Volkspartei aussieht: Leidenschaftlich, vielfältig. „Das Debattencamp steht für eine SPD, die Lust hat auf morgen“, sagte Andrea Nahles. Mutige Ideen, keine Frontalbeschallung, sondern echte Debatte und Dialog. Das war das erste SPD-Debattencamp. 3400 Gäste diskutierten innerhalb von zwei Tagen in mehr als 60 Sessions.

10.11.2018 12:48 Schneller planen, Bürgerbeteiligung sichern
Der Deutsche Bundestag hat Donnerstag Abend das Gesetz zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion hat in den parlamentarischen Beratungen entscheidende Verbesserungen erreicht: Wir sichern den Anspruch auf Lärmschutz in vollem Umfang und wir verhindern die Rodung von alten Waldbeständen im Rahmen der vorläufigen Anordnung. Insgesamt wird das Gesetz Planungen und Genehmigungen beschleunigen,

09.11.2018 19:45 SPD-Bundestagsfraktion setzt Stärkung des Zolls durch
Gerade ist der deutsche Zoll als Weltmeister gekürt worden. Weltweit ist er der leistungsfähigste und effizienteste Zoll. Das geht aus dem Logistics Performance Index (LPI) der Weltbank hervor. „Der deutsche Zoll ist stark und so soll es auch bleiben. Deshalb hat die SPD-Bundestagsfraktion vergangene Nacht die Grundlage dafür gelegt, dass dies auch in Zukunft so

Ein Service von info.websozis.de