Europäer im Urlaub: Reisebegleiter für Jung und Alt

Veröffentlicht am 05.07.2018 in Europa

Foto: Hajo Guhl

Die Urlaubszeit ist die Zeit, in der wir die Vorzüge der Union genießen dürfen! Genannt Europäischer Binnenmarkt, der gerade 25 Jahre alt geworden ist. Denn die Reise zum europäischen Nachbarn ist doch eine Fahrt ins eigene Land. Oder müssen Sie beim nächsten Konsulat ein Visum beantragen? Mühsam Geld tauschen und Reiseschecks erwerben? Bei der Ein- und Ausreise pingelige Zollbestimmungen beachten? Oder gar nicht reisen dürfen, wohin Sie wollen? Seien Sie ehrlich: Sie verstauen Ihre sieben Sachen im Koffer und los gehts. Drei Apps aus Europa begleiten Sie via Smartphone auf der Reise oder helfen wenn doch einmal etwas schief läuft.

APP für die mobile Jugend

Backpacking durch Europa? Klassenfahrt in ein anderes EU-Land? Bei solchen Reisen ist diese speziell auf Jugendliche zugeschnittene App der ideale Begleiter. "APP ins EU-Ausland" ist eigens auf Jugendliche zugeschnitten. Für 15 EU-Länder erfahren sie zum Beispiel, welche Regeln zu beachten sind, aber auch welche generellen Probleme auftreten können und wie diese anzugehen sind. Außerdem gibt es Tipps zum Geld sparen und eine Checkliste hilft, an alle wichtigen Dinge zu denken.

Alles rund um Reise und Recht

Die Reise-App ECC-Net: Travel ist der ideale Reisebegleiter für Urlaube in der EU, in Island und Norwegen. Sie hilft Reisenden in Europa, stressige Situationen im Ausland zu meistern und ihre Verbraucherrechte in der Sprache des Reiselandes geltend zu machen. Die App ist in allen und für alle 28 EU-Staaten sowie Island und Norwegen verfügbar und funktioniert in 25 europäischen Sprachen. Die "ECC-Net: Travel" App ist ein gemeinsames Projekt aller 30 Mitglieder des ECC-Net und wurde vom Europäischen Verbraucherzentrum Deutschland entwickelt (Dort gibt es auch Hilfe bei Problemen).

In folgenden Appstores kostenlos zu haben

Helfer für den Automobilisten

Für Reisen auf Europas Straßen bereitet Sie die App „Mit dem Auto ins Ausland“ vor. Sie erklärt wichtige Verkehrsregeln, ausländische Kraftstoffbezeichnungen für den Tankstopp sowie Maut- und Zollbestimmungen. Auch rechtliche Informationen, etwa zum Versicherungsschutz im EU-Ausland stehen zur Verfügung. Die App hält zudem eine Checkliste über die Dinge bereit, die Sie bei der Fahrt in Ihr Urlaubsland im Auto mitführen müssen.

 
 

So erreichen Sie uns!

DAS BÜRGERBÜRO
Ernst-Thälmann-Straße 32A
15366 Neuenhagen
Telefon 03342/ 212 446
E-Mail (einfach Adresse anklicken)
wk@joergvogelsaenger.de

Wo ist was los?

Alle Termine öffnen.

17.08.2018, 17:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD Sommerfest
Gemeinsames Fest der SPD-Brandenburg und der SPD-Landtagsfraktion Einladung erforderlich, z.B. du …

25.08.2018, 11:00 Uhr - 20:00 Uhr Brandenburgtag
SAMSTAG, 25. AUGUST 2018 Brandenburgtag Wittenberge : 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr (in Teilbereichen b …

26.08.2018, 11:00 Uhr - 18:00 Uhr Brandenburgtag
Brandenburgtag 2018, Wittenberge Veranstaltungszeit: 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr Bühnenprogramm: 11. …

Alle Termine

Nachrichten

10.07.2018 16:01 Nationale Behörden müssen sich schneller europaweit austauschen
Debatte um besseren Schutz vor EU-Lebensmittelskandalen „Die nationalen Behörden müssen Problemfälle schneller dem europaweiten Schnellwarnsystem melden. Damit haben wir ein starkes Instrument an der Hand, um verunreinigte, falsch deklarierte oder gar gesundheitsgefährdende Produkte möglichst rasch aus dem Verkehr zu ziehen“, sagt die SPD-Europaabgeordnete Susanne Melior, Mitglied im Ausschuss für Lebensmittelsicherheit. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat am Dienstag,

10.07.2018 15:59 SPD- Ostbeauftragter Dulig fordert Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Treuhand
Martin Dulig, SPD-Ostbeauftragter, fordert zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand die Einsetzung einer Wahrheitskommission, um damit die gesamtdeutsche Debatte über die Nachwendezeit voranzubringen: „Ich bin sicher, wenn wir im Osten in die Zukunft wollen, müssen wir erst einmal hinter uns die Geschichte aufräumen. Eine Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand muss dazu ein zentrales

07.07.2018 09:17 Etappensieg für die Freiheit des Internets
Chance auf Korrektur der umstrittenen Urheberrechtsreform Eine knappe Mehrheit der Europaparlamentarier hat am Donnerstag, 5. Juli 2018, die umstrittene Urheberrechtsreform zunächst gestoppt. Die Trilog-Verhandlungen über die neuen Vereinbarungen werden vorerst nicht starten. Kontrovers sind insbesondere die neuen Bestimmungen zu sogenannten Uploadfiltern. „Uploadfilter gefährden die Meinungsfreiheit. Algorithmen sind nicht in der Lage, eine Urheberrechtsverletzung von einer

07.07.2018 07:15 Europa braucht diese Beteiligung
Europäisches Parlament macht Weg frei für Reform der Bürgerinitiative Das Europäische Parlament hat am Donnerstag, 5. Juli 2018, den Beginn der Verhandlungen über eine Reform der Europäischen Bürgerinitiative beschlossen. „Dass sich in den fünf Jahren mehr als acht Millionen Menschen an einer Europäischen Bürgerinitiative beteiligt haben, zeigt, wie stark der Bedarf nach direkter und grenzüberschreitender

06.07.2018 21:12 Gesündere Lebensmittel statt Hightech-Food
Anlässlich des heutigen Verbändetreffens im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft zur nationalen Reduktionsstrategie hat die SPD-Bundestagsfraktion dazu Anforderungen erarbeitet. Klar ist: Wir brauchen keine langwierigen neuen Produktentwicklungen. Weniger Zucker, Fett und Salz sind längst machbar. „Bereits heute sind Lebensmittel auf dem Markt, die mit weniger Zucker, Fett oder Salz auskommen. Ein Vergleich häufig gekaufter Lebensmittel des

Ein Service von info.websozis.de