ILB: Corona-Hilfe kommt an

Veröffentlicht am 17.04.2020 in Wirtschaft

Die Soforthilfe der Investitonsbank Brandenburg (ILB) kommt gut voran. Rund 330 Millionen Euro sind bereits ausgezahlt worden. Die Unterstützung ist für die gewerbliche Wirtschaft und Angehörige freier Berufe sowie für Unternehmen bis zu 100 Mitarbeiter mit Sitz in Brandenburg vorgesehen.

Gegenwärtig werden täglich über 3.000 Anträge von Mitarbeitern der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) abgearbeitet. Auch über Ostern gab es keine Pause. Inzwischen sind rund 330 Millionen Euro an fast 34.000 Unternehmen ausgezahlt. Rund 90 Prozent von ihnen beschäftigen bis zu zehn Mitarbeitern Knapp 70.000 Anträge sind eingegangen (Stand 17.April 2020).

„Unternehmen, die ihre Anträge vor Ostern gestellt haben, sollen ihr Geld unbedingt im April 2020 erhalten“, so Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach im Ausschuss für Haushalt und Finanzen. Ganz ohne Kontrollen wird es aber bei den Auszahlungen von Hilfsgeldern und Krediten nicht gehen: In Nordrhein-Westfalen mussten Überweisungen wegen versuchten Betruges vorerst gestoppt werden.

Jörg Vogelsänger, SPD-Abgeordneter in Brandenburger Landtag und finanzpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion: „Die Gelder werden dem unternehmerischen Mittelstand über Engpässe weghelfen. Viel wichtiger ist die Wiederöffnung von vielen Geschäften und die Rückkehr zum normalen Alltag. Aber bei Einhaltung der individuellen Sicherheitsregeln und dem immer noch notwendigen Abstand!

Das Sofortprogramm der ILB leistet Finanzhilfe für Solo-Selbstständige, Angehörige der Freien Berufe und kleine Unternehmen, wenn sie in der Corona-Krise 2020 in eine existenzbedrohende, wirtschaftliche Schieflage und in Liquiditätsengpässe geraten sind. Sie müssen bei einem Finanzamt in Brandenburg angemeldet sein. Anträge unter: https://www.ilb.de/de/wirtschaft/zuschuesse/soforthilfe-corona-brandenburg/

Jörg Vogelsänger

Landtagswahlkreis 31, finanzpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion

 
 

Für Sie vor Ort

DAS BÜRGERBÜRO
Ernst-Thälmann-Straße 32A
15366 Neuenhagen
Telefon 03342/ 212 446
E-Mail wk(at)joergvogelsaenger.de

Bitte beachten Sie: Es gelten die
aktuellen Hygiene-Bestimmungen

(2G geimpft, genesen).
Verabreden Sie
Ihren Termin mit dem
Landtagsabgeordneten Jörg Vogelsänger!

Wo ist was los?

Alle Termine öffnen.

01.10.2022 - 03.10.2022 Tag der Deutschen Einheit
Im Oktober 2022 ist Deutschland in Thüringen zu Gast – Die Landeshauptstadt Erfurt ist vom 1. bis 3. Oktober Sc …

03.10.2022, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr Familienfest im Museumspark

03.10.2022, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Renntag der Deutschen Einheit
inzwischen ein Kult Renntag

Alle Termine

Nachrichten

29.09.2022 19:36 „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE
Mit einem gigantischen neuen Hilfspaket will Kanzler Scholz für sinkende Energiepreise sorgen. Das Ziel: Egal wie groß die Herausforderungen sind, Deutschland packt das – jede und jeder kommt gut durch den Winter. Die SPD-geführte Bundesregierung von Bundeskanzler Olaf Scholz spannt angesichts der steigenden Energiepreise einen 200 Milliarden schweren „Abwehrschirm“, mit dem die Menschen und Unternehmen… „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE weiterlesen

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

26.09.2022 16:00 Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa
Der Wahlsieg der Neofaschistin Meloni ist eine schwere Hypothek für Europas Zusammenhalt. Die konservative Europäische Volkspartei unter Führung von Manfred Weber hat den Aufstieg Melonis befördert. Deutschland wird jetzt gefordert, praktische Lösungen für die vielen europäischen Krisenaufgaben zu finden. „Dieser Tag ist ein bitterer Tag für alle, die ein starkes und demokratisches Europa wollen. Mit… Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa weiterlesen

22.09.2022 21:30 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de