Pfingsten 23: Ein schönes Wochenende

Veröffentlicht am 30.05.2023 in Allgemein

Auf der Rennbahn an Pfingsten gesehen (Bild links unten): Die Dame trägt eine passende Kopfbedeckung, Für den furiosen Auftritt etwas zu dezent. Hosen sind erst seit einigen Jahren passabel. Der Herr trägt bei solchen Treffs immer noch Cut und grauen Zylinder. Aber die strenge Etikette gilt auf britischen Pferdesport-Event und nicht im bürgerlichen Hoppegarten. Kerstin und Jörg Vogelsänger hatten am Pfingstsonntag Nachmittag beim FASHION RACEDAY  ihren Spaß. Rund 10.000 Besucher waren gekommen, um dem aufregenden Rennerlebnis zu folgen. Tendenz steigend, gut für Hoppegarten.

Der frühe Sonntag Vormittag galt der Sangeskunst (Bilder oben). Auf dem Gelände des Heimatmuseums in der Pfälzer Straße in Erkner gab es das traditionelle Pfingstkonzert. Mitwirkende:

  • Männerchor Harmonie 1884, ältester Erkneraner Verein

  • Frauenchor Erkner

  • Eichwalder Blasorchester

  • Gesangsduo aus Erkner „Die Randberliner“

Über 400 Besucher bei herrlichen Wetter zählte der Veranstalter, der Heimatverein Erkner. Jörg Vogelsänger: „Die Besucherzahlen sind rekordverdächtig“. Da er sowohl Mitglied im Heimatverein als auch im Männerchor ist, schmetterte er beim „Hammerschmied“ kräftig mit. Zum christlichen Repertoire gehört das Studentenlied sicher nicht. Aber Spaß hat’s gemacht. Und das war bei dem Prachtwetter ebenso wichtig.

Kerstin Vogelsänger drängte am späten Nachmittag noch zu einem Spaziergang durch Wald und Flur von Erkner und Umgebung (Bilder unten rechts). Das erinnert fast schon an den Spreewald. Vorbei auch am Bretterischen Graben, einer künstlich angelegten Entwässerung. Der Aushub erfolgte auf Weisung vom alten Fritz, der sich häufig einsetzte zum Wohl seiner Landeskinder.

Historischer Nachtrag

Das Heimatmuseum ist das älteste Haus von Erkner. Der Name Pfälzer Straße erinnert an die Kolonistenfamilien aus der Pfalz, die der alte Fritz nach Preußen geholt hat. Landeskinder waren zu dieser Zeit eben begehrt, egal welcher Façon (Lebensart: Religion, Meinung, Herkunft) Neuankömmlinge selig werden wollten.

 
 

Für Sie vor Ort

Bürgerbüro NEUENHAGEN
Sprechzeiten
Dienstag    14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch   14:00 - 18:00 Uhr
Freitag          9:00 - 12:00 Uhr

Ernst-Thälmann-Straße 32A
15366 Neuenhagen bei Berlin
Telefon 03342/ 212 446
E-Mail wk(at)joergvogelsaenger.de

Bürgerbüro ERKNER
Sprechzeiten
Montag          13:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch       09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag   13:00 - 16:00 Uhr
Friedrichstraße 22a

15537 Erkner
Telefon 03342/ 212 446
E-Mail wk(at)joergvogelsaenger.de

Bitte verabreden Sie einen Termin mit dem
Landtagsabgeordneten Jörg Vogelsänger

Ihr Bundestagsabgeordneter

Mathias
Papendieck

Wo ist was los?

Alle Termine öffnen.

24.05.2024 - 26.05.2024 75 Jahre Grundgesetz
Unser Grundgesetz wird 75 Jahre alt! Am 23. Mai 1949 hat der Parlamentarische Rat das …

24.05.2024 - 26.05.2024 Heimatfest Erkner
Details werden noch bekannt gegeben  

26.05.2024, 12:00 Uhr - 14:00 Uhr Blau-Weiß Mahlsdorf-Waldesruh gegen VfB Hermsdorf, 2.Mannschaft
Kreisliga A: Blau-Weiß Mahlsdorf-Waldesruh gegen VfB Herm …

Alle Termine

Nachrichten

23.05.2024 18:00 Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern
Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

06.05.2024 16:57 Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden
Im Februar 2024 ist der europäische Digital Services Act vollständig in Kraft getreten. Die Medienkommission des SPD-Parteivorstandes setzt sich für eine wirksame Umsetzung ein. Heike Raab und Carsten Brosda erklären nach ihrer Sitzung am 06. Mai 2024 dazu: „Mit dem europäischen Digital Services Act (DSA) sollen Sicherheit und Transparenz im digitale Raum verbessert werden.  Dazu… Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de