Weichen stellen vor den Ferien

Veröffentlicht am 07.07.2022 in Bundespolitik

Es geht in die Sommerpause! Doch  vorher kam noch die Pflicht. Mit großen Auswirkungen für unsere Zukunft. Der Etatentwurf für den Bund liegt im Kabinett von Olaf Scholz vor. Die Weichen für die Erneuerbaren Energien sind gestellt. Und dann noch etwas für die Freizeit. Jörg Vogelsänger wünscht einen schönen Urlaub.

Finanzen

Der Etatentwurf von Bundesfinanzminister Christian Lindner liegt vor. Das Bundeskabinett hat diese Vorlage für das Jahr 2023 verabschiedet. Dabei soll die geplante Neuverschuldung von 140 Mrd. € im Jahr 2022 auf 17 Mrd. zurückgefahren werden.
Dieses Schuldenbremse ist vorgeschrieben. Und zur Bekämpfung der Inflation auch sinnvoll.

Zur Stabilisierung der Volkswirtschaft sind Investitionen in Höhe von 58 Mrd. €. vorgesehen. Das sind Aufträge für die Wirtschaft, das schafft und erhält Arbeitsplätze. Dennoch: Viele Wünsche aus den Wahlkreisen werden nicht in Erfüllung gehen. Dem Bundestag stehen also spannende Beratungen bevor. Verabschiedet soll der Bundeshaushalt 2023 im Dezember des Jahres.

Energie

Pünktlich vor der Sommerpause erhielt das so genannte Osterpaket Im Deutschen Bundestag seine Zustimmung. Mehrere Gesetzesvorlagen von Wirtschaftsminister Robert Habeck sehen den beschleunigten Ausbau der erneuerbaren Energien vor, darunter ein Windenergie-auf-See-Gesetz und eine Vorlage zur Beschleunigung des Ausbaus von Windenergieanlagen an Land (zwei Prozent des Fläche). Die Stromversorgung soll so bereits im Jahr 2035 nahezu vollständig aus Erneuerbaren Energien erfolgen. Zum Vergleich: 2021 waren es 49 Prozent. Ein Teil davon wurde übrigens nach Frankreich verkauft. Dort fielen die Atomkraftwerke wegen Hitze und Wassermangel aus.

Garten-Schau

In der Ferienzeit wäre eine gute Gelegenheit die aktuelle Landesgartenschau in Beelitz zu besuchen. Übrigens lohnt auch der Baumwipfelpfad in Beelitz Heilstätten.

Die nächste Landesgartenschau findet 2027 in Wittenberge statt. Leider haben die Kommunen in Märkisch Oderland nicht den Zuschlag erhalten. Trotzdem ist es ein gutes Signal für den Gartenbau und uns alle, dass es weiterhin Landesgartenschauen gibt.

 
 

Für Sie vor Ort

DAS BÜRGERBÜRO
Ernst-Thälmann-Straße 32A
15366 Neuenhagen
Telefon 03342/ 212 446
E-Mail wk(at)joergvogelsaenger.de

Bitte beachten Sie: Es gelten die
aktuellen Hygiene-Bestimmungen

(2G geimpft, genesen).
Verabreden Sie
Ihren Termin mit dem
Landtagsabgeordneten Jörg Vogelsänger!

Wo ist was los?

Alle Termine öffnen.

07.08.2022, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr Wandern mit dem OV Erkner
Das traditionelle Wandern mit dem SPD-Ortsvereins Erkner Gosen Neu-Zittau findet in diesem Jahr wieder sta …

13.08.2022, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr Jubiläums Meeting: 200 Jahre Deutscher Galopp
JUBILÄUMSRENNTAG: 200 JAHRE DEUTSCHER GALOPP Erster Start: 10:50 Uhr   …

14.08.2022, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr Westminster 132. Großer Preis von Berlin
Jubiläums Meeting : 200 Jahre Deutscher Galopp : Gr …

Alle Termine

Nachrichten

05.08.2022 11:54 Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen
Im Zweifel müssen die Mehreinnahmen aus der Gasumlage als Entlastungen an die Bürgerinnen und Bürger zurückgegeben werden, fordert SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Vollkommen klar ist: Die Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen. Die Bundesregierung arbeitet bereits an Lösungen, wie das vermieden werden kann. Im Zweifel müssen die Mehreinnahmen als Entlastungen an die Bürgerinnen… Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen weiterlesen

04.08.2022 06:54 Vorbereitet in den Winter – die Änderungen im Infektionsschutzgesetz
Die vorgelegten Eckpunkte zur Reform des Infektionsschutzgesetzes bilden eine gute Grundlage für einen wirksamen Schutz vor der Corona-Pandemie im Winter. Die parlamentarischen Beratungen dazu können nun zeitnah und konstruktiv stattfinden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Mit den heute von Minister Lauterbach vorgestellten Maßnahmen können wir das Infektionsgeschehen frühzeitig eingrenzen und so eine Überlastung des Gesundheitssystems verhindern.… Vorbereitet in den Winter – die Änderungen im Infektionsschutzgesetz weiterlesen

27.07.2022 11:12 Start-up-Strategie: Innovationen und Wachstum fördern
Heute hat das Kabinett die Start-up-Strategie der Bundesregierung verabschiedet. Erstmals bekommt Deutschland eine umfassende Strategie, um den Start-up Standort Deutschland massiv zu stärken. Start-ups sind wichtige Wachstumsmotoren und Innovationstreiber für unsere Wirtschaft und schaffen hochwertige Arbeitsplätze. „Unser gemeinsames Ziel ist es, Deutschland zu einem führenden Start-up Standort in Europa zu machen. Ein zentrales Element der… Start-up-Strategie: Innovationen und Wachstum fördern weiterlesen

25.07.2022 18:40 Antragsverfahren für Rehkitzrettung mit Drohnen online
Ab heute können Anträge auf Bundesmittel zur Finanzierung von Drohnen zur Rehkitzrettung vor Mähdreschern gestellt werden. Die SPD-Bundestagsfraktion hat sich in den Haushaltsberatungen dafür eingesetzt, dass Programm auch im Jahr 2022 fortzuführen. „Bisher wurden mit über drei Millionen Euro mehr als 900 Drohnen angeschafft und über 6.000 Rehkitze gerettet. Das Programm richtet sich an Kreisjagdvereine… Antragsverfahren für Rehkitzrettung mit Drohnen online weiterlesen

22.07.2022 18:35 SCHOLZ KÜNDIGT WEITERE ENTLASTUNGEN AN
„YOU’LL NEVER WALK ALONE“ Kanzler Olaf Scholz sagt angesichts der hohen Preise für Energie weitere Entlastungen für die Bürgerinnen und Bürger zu. „You’ll never walk alone“ – niemand werde in diesem Land mit seinen Problemen alleine gelassen. So werde es zum Anfang kommenden Jahres eine große Wohngeldreform geben, sagte der Kanzler. Das Ziel: Der Kreis… SCHOLZ KÜNDIGT WEITERE ENTLASTUNGEN AN weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de