Zukunftspreis Brandenburg 2017

Veröffentlicht am 01.08.2017 in Wirtschaft

Zukunftspreis 2017 für Ice Guerilla aus Beeskow: Hier mit einem Stand auf der Grünen Woche 2017 in Berlin.

Sechs Unternehmen im Land können sich im Jahre 2017 mit dem Zukunftspreis Brandenburg schmücken. Aus 63 gültigen Bewerbungen hat eine Jury jetzt die Preisträger ermittelt, die feierliche Preisverleihung findet im November statt!

Die Preisträger sind

  1. Körber & Körber Präzisionsmechanik GmbH aus Birkenwerder
  2. Kniesche Orthopädietechnik GmbH aus Potsdam
  3. Boryszew Oberflächentechnik Deutschland GmbH aus Prenzlau
  4. IceGuerilla.de GmbH & Co. KG aus Beeskow
  5. ZEDAS GmbH aus Senftenberg
  6. Schlieper für Landmaschinen GmbH aus Sonnewalde

Die Preisträger erhalten neben einem Firmenporträt in den Regionalzeitungen und Kammerzeitschriften je einen Imagefilm, eine hochwertige Stele und eine Urkunde. Der Festakt für die Gewinner findet am 10. November 2017 im Schloss Neuhardenberg statt. An diesem Tag werden die ausführlichen Jurybegründungen veröffentlicht.

Ein Sonderpreis geht an Dr. Manfred Seyfarth, Gründer der Umwelt-Geräte-Technik GmbH (UGT) in Müncheberg. Die von der UGT entwickelten Produkte dienen unter anderem der Analyse der Bodenqualität und des Wasserhaushaltes. In der 25-jährigen Firmengeschichte von UGT ist es Dr. Manfred Seyfarth gelungen, die Verbindung von Wirtschaft und Wissenschaft stets aufs Neue zu beleben. Davon zeugen mehrere nationale und internationale Patente. Diese „grünen Innovationen“ aus Brandenburg werden in ganz Europa, aber auch Amerika und Asien genutzt.

Dr. Manfred Seyfarth prägte als Mitglied und später auch als Vorsitzender des Außenwirtschaftsausschusses der IHK Ostbrandenburg die politische Meinungsbildung und Interessenvertretung der regionalen Wirtschaft maßgeblich mit. Anders als für den „regulären“ Zukunftspreis sind für den Sonderpreis keine Eigenbewerbungen zugelassen.

Ausrichter des Zukunftspreises Brandenburg sind die Industrie- und Handelskammern sowie die Handwerkskammern des Landes Brandenburg.

Förderer sind die fünf Arbeitsagenturen in Brandenburg, die Deutsche Bank AG, die Versicherungsgruppe ZURICH, die EWE AG und die Bürgschaftsbank Brandenburg, Premiumförderer ist die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB).

 
 

So erreichen Sie uns!

DAS BÜRGERBÜRO
Ernst-Thälmann-Straße 32A
15366 Neuenhagen
Telefon 03342/ 212 446
E-Mail (einfach Adresse anklicken)
wk@joergvogelsaenger.de

Wo ist was los?

Alle Termine öffnen.

13.12.2017, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr Plenarsitzung im Landtag Brandenburg

13.12.2017, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Kreistag Landkreis Märkisch Oderland

14.12.2017, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr Plenarsitzung im Landtag Brandenburg

Alle Termine

Nachrichten

08.12.2017 11:47 Dietmar Nietan zum Schatzmeister wiedergewählt
Dietmar Nietan wurde am 08.12.2017 auf dem Ordentlichen SPD-Bundesparteitag in Berlin zum Schatzmeister der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands wiedergewählt.   Wahlergebnis Dietmar Nietan:   Abgegebene Stimmen 568   davon gültige Stimmen 563   Ja-Stimmen 521 (92,54 %)   Nein-Stimmen 34   Enthaltungen 8

08.12.2017 10:00 Lars Klingbeil zum Generalsekretär gewählt
Lars Klingbeil wurde am 08.12 auf dem Ordentlichen SPD-Bundesparteitag in Berlin zum Generalsekretär der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands gewählt. Wahlergebnis Lars Klingbeil Abgegebene Stimmen: 576 davon gültige Stimmen: 572 Ja-Stimmen: 404 (70,63 %) Nein-Stimmen: 134 Enthaltungen: 34

07.12.2017 20:08 Stellvertreter der BundesSPD
Gewählt als Stellvertretende Vorsitzende der SPD wurden auf dem Parteitag: Malu Dreyer – 97,5 % (Ja-Stimmen) Natascha Kohnen – 80,1 % Thorsten Schäfer-Gümbel – 78,3 % Olaf Scholz – 59,2 % Manuela Schwesig – 86 % Ralf Stegner – 61,6 % Herzlichen Glückwunsch. Die Ergebnisse differenziert: Wahlergebnis Malu Dreyer: Abgegebene Stimmen 608 davon gültige Stimmen

07.12.2017 19:46 Bestätigt
Martin Schulz wurde mit 81,9% als Parteivorsitzender im Amt bestätigt. Herzlichen Glückwunsch. Wahlergebnis Martin Schulz:   Abgegebene Stimmen 625   davon gültige Stimmen 620   Ja-Stimmen 508 (81,94%)   Nein-Stimmen 97   Enthaltungen 15    

07.12.2017 19:11 Martin Schulz beim Bundesparteitag – Seit’ an Seit’ zu neuer Stärke
SPD-Parteichef Martin Schulz hat auf dem Bundesparteitag der SPD im Berliner CityCube eine konsequente Erneuerung seiner Partei angekündigt. In seiner Rede vor mehr als 5000 Genossinnen und Genossen machte er deutlich, dass die aktuelle Debatte um eine Beteiligung an einer Regierungsbildung dieses Kernanliegen der kommenden Jahre nicht verdrängen werde: „Wir müssen schonungslos die letzten 20

Ein Service von info.websozis.de