13. August: Ein Hinweis für den „besorgten Bürger“

Veröffentlicht am 13.08.2016 in Allgemein

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“

Benjamin Franklin im Jahre 1755 und 1775

Das vollständige Zitat heisst:"Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety."
Zu Deutsch: "Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."

Quelle: https://de.wikiquote.org/wiki/Benjamin_Franklin

Am 13.August 1961 bauten die „Vertreter der Arbeiterklasse“ zur Sicherheit ihres Staates eine Mauer um das Territorium der DDR. Der Preis für den „Antifaschistischen Schutzwall“: Der Verlust der Freiheit von 17 Millionen Deutschen.

Wer seine Sicherheit aufgibt, um die Freiheit zu gewinnen, wird am Ende Beides erhalten.“

So die logische Umkehrung der Aussage!

Schon vergessen? Geschehen im Oktober 1989!

 
 

Für Sie vor Ort

DAS BÜRGERBÜRO
Ernst-Thälmann-Straße 32A
15366 Neuenhagen
Telefon 03342/ 212 446
E-Mail wk(at)joergvogelsaenger.de

Öffnungszeiten:
Di-Mi jeweils 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 13:00 - 15:00 Uhr

Bitte beachten Sie: Verabreden Sie
bitte einen Termin mit dem
Landtagsabgeordneten
Jörg Vogelsänger

Wo ist was los?

Alle Termine öffnen.

12.12.2019, 10:00 Uhr - 20:00 Uhr 5. Plenum Landtag Brandenburg
Infos 5. Sitzung Landtag

12.12.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Ratssaal der Gemeinde Woltersdorf
Weitere Info

14.12.2019, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr Erkner: SPD Infostand
Die SPD Erkner - Gosen-Neu Zittau lädt die Bürger zum Infostand ein! Der Vorsitzende des Ortsvereins und La …

Alle Termine

Nachrichten

08.12.2019 20:16 Beschlüsse und Anträge des Bundesparteitages
weiterlesen auf https://indieneuezeit.spd.de/beschluesse/

05.12.2019 20:35 Unser Aufbruch in die neue Zeit.
Sei dabei, wenn wir auf unserem Bundesparteitag den Aufbruch in die neue Zeit gestalten. Wir übertragen vom 6. bis zum 8. Dezember live aus Berlin. JETZT INFORMIEREN

04.12.2019 21:25 Bundesparteitag in Berlin
Wir laden ein zum ordentlichen Bundesparteitag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Unser Aufbruch in eine neue Zeit. Wir wählen eine neue Parteispitze – mitbestimmt von unseren Mitgliedern. Wir stellen die Weichen für eine moderne sozialdemokratische Politik. Wir entwickeln die Organisation unserer Partei weiter, um besser und schlagkräftiger zu werden. Unsere Gesellschaft erfährt viele Veränderungen, Umbrüche und

03.12.2019 08:36 Saskia Esken & Norbert Walter-Borjans gewinnen Mitgliederbefragung
Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sollen die SPD in die neue Zeit führen. Das haben die Mitglieder entschieden. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer gratulierte beiden und dankte dem unterlegenen Team Klara Geywitz und Olaf Scholz. „Wir sind uns einig: wir bleiben zusammen. Wir sind eine SPD.“ Esken und Walter-Borjans kündigten an, die SPD zusammenhalten zu

03.12.2019 08:34 Bernd Westphal zu Altmaiers Industriestrategie
Steuersenkungen mit der Gießkanne führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum „Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum“, kommentiert Bernd Westphal die heute vorgelegte Industriestrategie des Wirtschaftsministers. „Die heute vorgelegte Industriestrategie ähnelt in weiten Teilen der bereits bekannten Mittelstandsstrategie des Ministers: Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen

Ein Service von info.websozis.de