BraLa 2018: Land lockt

Veröffentlicht am 07.05.2018 in Landwirtschaft

Am Himmelfahrtswochenende, vom 10. bis 13 Mai, lädt die größte Agrarschau der Region, die Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung BraLa, wieder in das Märkische Ausstellungs- und Freizeitzentrum (MAFZ) im havelländischen Paaren/Glien. Das ganze Programm auf einen Blick!

Agrarminister Jörg Vogelsänger: „Ich hoffe mit den Veranstaltern, dass wieder viele Brandenburger und Berliner die Einladung ins Havelland annehmen. Auch wir als Land leisten mit der Unterstützung der Tierschauen der Zuchtverbände, der Imker-Schau, des pro-agro-Regionalmarkts, der Präsentationen des Landesamts für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung und des Landesforstbetriebs einen Beitrag, dass die Agrarmesse im Grünen wieder ein Anziehungspunkt wird.“

Zur Eröffnung am Donnerstag (10. Mai) sowie zur Bauernversammlung am Freitag (11.Mai) haben jeweils Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke sowie Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger ihr Kommen zugesagt.

Das Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung ist in der Brandenburghalle mit dem Thema „Obstbau in Brandenburg - 90 Jahre Obstbauversuchsstation Müncheberg“ dabei. Auf zwei Postern des Julius-Kühn-Instituts werden die Struktur und die Schwerpunkte des Obstbaus in den Bundesländern, die in der „Deutschen Genbank Obst“ mitarbeiten, dargestellt. Als zweiter Partner ist der Gartenbauverband Berlin-Brandenburg mit „Artenvielfalt im Obstbau – geht das zusammen?“ am Stand vertreten. Mitaussteller in der Brandenburghalle sind Institutionen der Agrarforschung, Mehrländerinstitute sowie die Lehr- und Versuchsanstalten.

Mit dem Motto „Landesbetrieb Forst Brandenburg – Wald verpflichtet“ wird der Themenschwerpunkt „Wissenschaft trifft Technik“ aufgegriffen. Experten des Landeskompetenzzentrums Forst Eberswalde werden die digitalen Instrumente des Waldschutzmonitorings präsentieren. Die Waldarbeitsschule Kunsterspring stellt Holzerntetechnik mit dem Harvester-Simulator aus der Lehrlingsausbildung vor. Abgerundet wird das Programm durch waldpädagogische Angebote wie Nistkastenbau und Wald-Quiz und Beratungsangebote zu allen Themen rund um Wald und Forstwirtschaft in Brandenburg.

Agrarpolitischer Höhepunkt wird die Landesbauernversammlung des Landesbauernverbands am Freitag (11. Mai) sein. Brandenburgs Landwirte schauen auf ein schwieriges Erntejahr 2017 zurück. Aktuell im Fokus stehen die immer deutlicher werdenden Rahmenbedingungen für die gemeinsame europäische Agrarpolitik nach 2020.

 
 

So erreichen Sie uns!

DAS BÜRGERBÜRO
Ernst-Thälmann-Straße 32A
15366 Neuenhagen
Telefon 03342/ 212 446
E-Mail (einfach Adresse anklicken)
wk@joergvogelsaenger.de

Wo ist was los?

Alle Termine öffnen.

12.12.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Gemeindevertretersitzung
12.12.2018, 18:30 Uhr Schöneiche (Rathaus, Dorfaue 1)

13.12.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Gemeindevertretersitzung
13.12.2018, 18:00 Uhr Neuenhagen (Max-Thormann-Saal, Am Rathaus 1)

13.12.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Gemeindevertretersitzung
13.12.2018, 19:00 Uhr Woltersdorf (Ratssaal der Gemeinde, Rudolf-Breitscheid-Straße 23)

Alle Termine

Nachrichten

13.11.2018 20:21 Europäische Batteriezellenfertigung – der Staat handelt, die Wirtschaft muss nachziehen
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat heute Fördermittel in Höhe von einer Milliarde Euro für die Ansiedlung einer Batteriezellenproduktion in Deutschland angekündigt. Dies ist erfreulich, um die Technologieführerschaft für die wichtigste Komponente der elektronischen Fahrzeuge im eigenen Land zu erhalten. Innovative Arbeitsplätze können so entstehen, eine Abhängigkeit von asiatischen Herstellern kann vermieden werden. „Elektrische

11.11.2018 19:30 Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende

11.11.2018 19:29 Das war das SPD-Debattencamp – Stark! Lebendig! Debattenfreudig!
Auf ihrem Debattencamp hat die SPD gezeigt, wie eine moderne linke Volkspartei aussieht: Leidenschaftlich, vielfältig. „Das Debattencamp steht für eine SPD, die Lust hat auf morgen“, sagte Andrea Nahles. Mutige Ideen, keine Frontalbeschallung, sondern echte Debatte und Dialog. Das war das erste SPD-Debattencamp. 3400 Gäste diskutierten innerhalb von zwei Tagen in mehr als 60 Sessions.

10.11.2018 12:48 Schneller planen, Bürgerbeteiligung sichern
Der Deutsche Bundestag hat Donnerstag Abend das Gesetz zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion hat in den parlamentarischen Beratungen entscheidende Verbesserungen erreicht: Wir sichern den Anspruch auf Lärmschutz in vollem Umfang und wir verhindern die Rodung von alten Waldbeständen im Rahmen der vorläufigen Anordnung. Insgesamt wird das Gesetz Planungen und Genehmigungen beschleunigen,

09.11.2018 19:45 SPD-Bundestagsfraktion setzt Stärkung des Zolls durch
Gerade ist der deutsche Zoll als Weltmeister gekürt worden. Weltweit ist er der leistungsfähigste und effizienteste Zoll. Das geht aus dem Logistics Performance Index (LPI) der Weltbank hervor. „Der deutsche Zoll ist stark und so soll es auch bleiben. Deshalb hat die SPD-Bundestagsfraktion vergangene Nacht die Grundlage dafür gelegt, dass dies auch in Zukunft so

Ein Service von info.websozis.de