Brandenburg: Die Verfassung feierte Geburtstag

Veröffentlicht am 16.06.2017 in Landespolitik

„Wir, die Bürgerinnen und Bürger des Landes Brandenburg, haben uns in freier Entscheidung diese Verfassung gegeben“ so beginnt die Brandenburgische Verfassung

Am 14. Juni 1992 nahmen die Bürger des gerade gegründeten Landes Brandenburg diese mit einer Mehrheit von 94 Prozent per Volksentscheid an. Am Mittwoch, den 14. Juni 2017 wurde im Nikolaisaal in Potsdam der 25. Geburtstag gefeiert.

Eine "große Elternversammlung", wie Moderator Uwe Madel es nannte, denn neben aktueller Politprominenz waren auch viele anwesend, die selbst an der Entstehung der Verfassung mitgewirkt hatten. Unter anderem der erste Ministerpräsident Brandenburgs Manfred Stolpe und der Jurist Prof. Klaus Finkelnburg.

Nach einem Grußwort von Landtagspräsidentin Britta Stark (SPD) im Potsdamer Nikolaisaal folgten einige kurze Diskussionsrunden, u.a. mit Gesine Schwan und Marta Szuster.

Musikalische Darbietungen des Landesjugendorchesters Brandenburg und szenische Lesungen der Verfassung, dargeboten von zwei Studierenden aus Potsdam rundeten die Feierstunde ab. (Aufmacherbild oben).

Insgesamt ein festlicher Abend, an dem auch unsere Region gut vertreten war: Neben dem Landwirtschaftsminister und Landtagsabgeordneten Jörg Vogelsänger (2. v.l.n.r.) waren der Erkneraner Bürgermeisterkandidat Jan Landmann,der Bundestagskandidat Franz Berger auch Landrat Rolf Lindemann anwesend. Sowie Lothar Eysser (li.), SPD OV Erkner.

 
 

So erreichen Sie uns!

DAS BÜRGERBÜRO
Ernst-Thälmann-Straße 32A
15366 Neuenhagen
Telefon 03342/ 212 446
E-Mail (einfach Adresse anklicken)
wk@joergvogelsaenger.de

Wo ist was los?

Alle Termine öffnen.

28.04.2018, 12:30 Uhr FV Erkner II - SG Wiesenau 03

28.04.2018, 15:00 Uhr SG Rot-Weiß Neuenhagen - VfB Steinhöfel

28.04.2018, 15:00 Uhr FV Erkner 1920 - 1. FC Guben

Alle Termine

Nachrichten

22.04.2018 17:29 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Alle Beschlüsse, Videos und mehr auf unserer Seite zum a.o. Bundesparteitag in Wiesbaden auf spd.de

22.04.2018 16:46 Neue Parteivorsitzende – Unser Versprechen: Solidarität
Nach 155 Jahren wird die SPD erstmals von einer Frau geführt: Die rund 600 Delegierten des SPD-Parteitags in Wiesbaden wählten Andrea Nahles mit 66,35 Prozent zur neuen Parteivorsitzenden. Mit der Wahl setzt die SPD auch einen ersten Baustein für die Erneuerung der Partei: Mehr Diskussion, mehr Demokratie und: Erstmals seit ihrer Gründung 1863 steht eine

22.04.2018 14:47 Andrea Nahles zur SPD-Vorsitzenden gewählt
Andrea Nahles wurde heute auf dem außerordentlichen SPD-Bundesparteitag in Wiesbaden zur Vorsitzenden der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands gewählt. Wahlergebnis: Abgegebene Stimmen 631 davon gültige Stimmen 624 Ja-Stimmen für Andrea Nahles 414 (66,35 %) Ja-Stimmen für Simone Lange 172 (27,56 %) Enthaltungen 38 Pressemeldung 051/2018 von spd.de

19.04.2018 08:19 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Herzlich willkommen in Wiesbaden! Am 22. April beraten wir, wie wir als SPD gemeinsam in die Zukunft gehen. Alle sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Ideen für eine starke Sozialdemokratie im 21. Jahrhundert einzubringen. Es geht um neue Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit, die wir im Dialog miteinander finden wollen. Auf dem Parteitag

12.04.2018 17:17 Interview mit Andrea Nahles in der Frankfurter Rundschau
SPD-Fraktionschefin Nahles will eine offene Debatte über die Frage, „welchen Sozialstaat eine Arbeitswelt braucht, die gut qualifizierte Menschen durch Algorithmen ersetzt.“ Ihr Anliegen: den Blick nach vorn richten, Pespektiven anbieten. Das komplette Interview mit der Frankfurter Rundschau auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de