Die Woche in Berlin und Potsdam!

Veröffentlicht am 26.10.2021 in MdB und MdL

Seit heute darf sich Mathias Papendieck offiziell Mitglied des Bundestages (MdB) nennen. Oder einfach Bundestagsabgeordneter (Bild rechts bei der Anmeldung für das Plenum). An dieser Stelle gratuliert Jörg Vogelsänger ihm noch einmal zu seiner neuen Aufgabe herzlich: "Wie ich Mathias kenne, wird er als Abgeordneter des wichtigsten Gremiums in unserem Land für alle Bürger ein offenes Ohr haben und ihnen versuchen zu helfen oder deren Vorschläge oder Initiativen anzuhören und ggf. umzusetzen. Für seine Arbeit vor Ort im Wahlkreis 63 sucht Papendieck gegenwärtig Räume für seine Bürgerbüros. Auch eines in Erkner ist geplant.

An dieser Stelle sei auch Simona Koß gratuliert, die sich am 26. September im Nachbarwahlkreis 59  MOL, Ahrensfelde, Bernau, Panketal und Werneuchen knapp aber erfolgreich durchsetzen konnte.

Nachtrag: Aufmerksame Leser*Innen hatten auf den Faux Pas in der Berichterstattung hingewiesen. Der Landtagswahlkreis von Jörg Vogelsänger überschneidet sich im Norden mit dem Bundestagswahlkreis von Simona Koß. Die Redaktion bittet um Entschuldigung, freut sich gleichzeitig über eine interessierte Leser*Innenschaft.

"Besonders freue ich mich, dass wieder eine Frau unserem Bundestag als Präsidentin vorsitzt". meint Jörg Vogelsänger. Zum dritten Mal in der Geschichte übt mit der SPD-Politikerin Bärbel Bas nun eine Frau das zweithöchste Staatsamt aus. (Nach Annemarie Renger (SPD) und Rita Süssmuth (CDU)). Sie habe „im richtigen Moment Ja gesagt“, so die Duisburger (NRW) Gesundheitspolitikerin in ihrer Antrittsrede.

Die Brandenburger SPD MdB am ersten Tag, 26.10.2021; v.l.n.r.: Mathias Papendieck, Ariane Fäscher, Stephan Zierke, Simona Koß, Olaf Scholz, Wiebke Papenbrock, Maja Wallstein, Hannes Walter, Sonja Eichwede. Es fehlte Sylvia Lehmann

Weitere Gratulationen im Landkreis

Gernot Schmidt (59) bleibt weitere acht Jahre Landrat von Märkisch-Oderland. In der Stichwahl am Sonntag, 17. Oktober setzte sich Schmidt gegen Rechtsanwalt Rico Obenauf durch. Seit 16 Jahren ist der SPD-Politiker bereits „Chef“ von MOL. „Gernot Schmidt ist ein Landrat auf den sich die Bürger immer verlassen können“, erklärt Jörg Vogelsänger. „Bei ihm waren und sind die Interessen von MOL gut aufgehoben“. Besonders mit Beginn der Impfkampagne gegen Corona habe es Schmidt verstanden Tempo zu machen.

Christian Stauch wird sein Amt als Bürgermeister von Woltersdorf Ende Februar 22 antreten. Bei der Bürgermeister-Stichwahl am 10. Oktober 2021 wurde der Sozialdemokrat mit etwa 63 Prozent gewählt. In den kommenden Jahren möchte er mit den Bürgern, der Gemeindevertretung, der Verwaltung von Woltersdorf lebendig gestalten und die vielen Ideen nach Möglichkeit umsetzen.

Landtagsarbeit

Die SPD-Fraktion des Brandenburger Landtages geht am Mittwoch 27.10.2021 bis Freitag in Klausur. Es geht ums Geld. "Wir werden den Haushaltentwurf für das Land Brandenburg 2022 debattieren und uns über Änderungsanträge verständigen" so Vogelsänger, Finanzpolitischer Sprecher der SPD im Landtag. Am Freitag werden die Ergebnisse dann in einer Pressekonferenz vorgestellt.

Corona

Die Corona-Infektionen steigen mit Abschluss der Ferien und mit der kalten Jahreszeit wie angekündigt wieder nach oben. Und das bei sinkenden Zahlen der täglichen Impfungen! Brandenburg bildet mit Sachsen und Thüringen das Schlusslicht in der Rangfolge der Bundesländer. Die Intensivstationen füllen sich mit meist ungeimpften Covid-Erkrankten wieder. Ein Lichtblick: Inzwischen sind 40,3  Prozent der 12–17-Jährigen vollständig geimpft (1,8 Mio. von 4,5 Mio.). "Halten Sie sich bitte an die Verordnungen des Landes Brandenburg und die Hinweise des RKI. Es gilt: Impfen lassen und fürs Impfen zu werben". jv/gu

 
 

Für Sie vor Ort

Bürgerbüro NEUENHAGEN
Sprechzeiten
Dienstag    14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch   14:00 - 18:00 Uhr
Freitag          9:00 - 12:00 Uhr

Ernst-Thälmann-Straße 32A
15366 Neuenhagen bei Berlin
Telefon 03342/ 212 446
E-Mail wk(at)joergvogelsaenger.de

Bürgerbüro ERKNER
Sprechzeiten
Montag          13:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch       09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag   13:00 - 16:00 Uhr
Friedrichstraße 22a

15537 Erkner
Telefon 03342/ 212 446
E-Mail wk(at)joergvogelsaenger.de

Bitte verabreden Sie einen Termin mit dem
Landtagsabgeordneten Jörg Vogelsänger

Ihr Bundestagsabgeordneter

Mathias
Papendieck

Wo ist was los?

Alle Termine öffnen.

01.06.2024, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr Lauf für Vielfalt
 

01.06.2024, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Heimspiel FV Erkner, Landesliga Süd Brandenburg
Änderungen vorbehalten: FV Erkner FV Erkner gegen FSV Brieske/Senftenberg

08.06.2024, 14:00 Uhr - 15:45 Uhr Fußball, Brandenburg-Liga: SV Germania Schöneiche
08.06.24 15 Uhr SV Germania 90 Schöneiche - FC Concordia Buckow/ Waldsieversdorf https://www.germania-sc …

Alle Termine

Nachrichten

23.05.2024 18:00 Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern
Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

06.05.2024 16:57 Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden
Im Februar 2024 ist der europäische Digital Services Act vollständig in Kraft getreten. Die Medienkommission des SPD-Parteivorstandes setzt sich für eine wirksame Umsetzung ein. Heike Raab und Carsten Brosda erklären nach ihrer Sitzung am 06. Mai 2024 dazu: „Mit dem europäischen Digital Services Act (DSA) sollen Sicherheit und Transparenz im digitale Raum verbessert werden.  Dazu… Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de