Drei SPD Büros in Erkner!

Veröffentlicht am 11.02.2023 in MdB und MdL

Gelegentlich ist es auf den ersten Blick gar nicht so leicht, wohin oder an wen man sich in der Politik mit seinem Anliegen wenden soll. Ist der Bund dafür zuständig? Hat hier das Parlament in Potsdam das Sagen? Oder ist es Sache der Kommune. Sozialdemokraten in Brandenburg, oder besser gesagt Erkner haben ihre Büros in der Friedrichstraße 22 a im ersten Stockwerk nebeneinander untergebracht. Hier können Sie (jeweils nach Absprache) ihren Bundestagsabgeordneten Mathias Papendieck, den Landtagsabgeordneten Jörg Vogelsänger oder die Stadtverordnete und SPD-Fraktionsvorsitzende Jana Gruber treffen.

Am Freitag, 10. Februar 2023 um 15:00 war feierliche Eröffnung der drei Büros. Zum Kennenlernen der neuen Büroräume in Erkner hatten Jana Gruber, Mathias Papendieck und Jörg Vogelsänger gemeinsam eingeladen. Über 100 Gäste aus dem Osten Brandenburgs und aus Potsdam waren gekommen. Mit dabei viele Vertreter von Verbänden und Vereinen.

Prominentester Gast war der SPD-Fraktionsvorsitzende im Brandenburger Landtag, Daniel Keller. In seiner launigen Rede wünschte er der Runde der Mandatsträgern viel Erfolg und zahlreiche Besucher von Bürgern. Die Nähe vor Ort sei für die Sozialdemokraten wichtiger denn je.

Die größte Aufmerksamkeit erfuhr wohl Frank Steffen, Bürgermeister von Beeskow und SPD-Kandidat für die Landratswahlen im Landkreis Oder-Spree (23. April 2023). Sein Wahlkampf läuft gerade an und er bat um Unterstützung!

Jörg Vogelsänger erklärte: „Mein Dank gilt unserem Bundestagsabgeordneten Mathias Papendieck, der eines seiner Wahlkreisbüros in das Mittelzentrum Erkner gelegt hat. Das hat einen großen Vorteil. Bundespolitik, Landespolitik und Kommunalpolitik sind jetzt zugleich erreichbar.“

Sonst bei der Einweihung gesehen: Die Landtagsabgeordneten Elske Hildebrandt, Andreas Noack und Wolfgang Roick. Bürgermeister Ansger Scharnke (Neuenhagen bei Berlin), Henryk Pilz (Erkner), Ralf Steinbrück (Schöneiche), Christian Stauch (Woltersdorf), Cornelia Schulze Ludwig (Storkow), Unternehmer Gerhard Schöningh (Rennbahn Hoppegarten), Ralph Albrecht (Paris – Rom – Erkner), Theo Roelfs (Holland Park Panketal). Vertreter von Verbänden und Vereinen u.a.: Prof. Hans-Peter Welzel (Chemiefreunde Erkner), Sigrid Riedel (Kunstfreunde Erkner), Lothar Eysser (Förderverein Flakensteg), Mathias Hübner (Förderverein FV Erkner-Nachwuchs), Piotr Zelasny (Haus und Grund Erkner), Hans-Peter Hendriks (Arbeiterwohlfahrt und Heimatverein Erkner), Ursula Paape (Mieterverein Erkner), Marianne Förste (Sozialverband VdK Kreisverband Oder-Spree), Gisela Schuldt (Woltersdorfer Verschönerungsverein), Frank Mulack (Blau-Weiss Mahlsdorf-Waldesruh), Dr.Udo Haase (Deutsch-Mongolische Freundschaftsgesellschaft)

Für das Buffet sorgten die Mitarbeiter und deren Angehörige der Abgeordneten. Den Kuchen buk der junge Reuber Junior, Kompliment. Für Ton und Musik sorgte Hans-Peter Hendriks, der auch Kalender des Heimatsvereins den Gastgebern überreichte. (gu)

Die Büros finden Sie in der Friedrichstraße 22 a (Eingang)/Ecke Seestraße, mitten in Erkner. Alle drei Räume sind in der 1. Etage untergebracht und mit einem Fahrstuhl behindertengerecht zu erreichen. Einen Parkplatz gibt es mit Einfahrt von der Seestraße hinter dem Bürogebäude.
 
 

Für Sie vor Ort

Bürgerbüro NEUENHAGEN
Sprechzeiten
Dienstag    14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch   14:00 - 18:00 Uhr
Freitag          9:00 - 12:00 Uhr

Ernst-Thälmann-Straße 32A
15366 Neuenhagen bei Berlin
Telefon 03342/ 212 446
E-Mail wk(at)joergvogelsaenger.de

Bürgerbüro ERKNER
Sprechzeiten
Montag          13:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch       09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag   13:00 - 16:00 Uhr
Friedrichstraße 22a

15537 Erkner
Telefon 03342/ 212 446
E-Mail wk(at)joergvogelsaenger.de

Bitte verabreden Sie einen Termin mit dem
Landtagsabgeordneten Jörg Vogelsänger

Ihr Bundestagsabgeordneter

Mathias
Papendieck

Wo ist was los?

Alle Termine öffnen.

22.09.2023, 10:00 Uhr - 20:00 Uhr Plenum des Brandenburger Landtages

23.09.2023, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Infostand der SPD Woltersdorf
Mit dem Landtagabgeordneten Jörg Vogelsänger

25.09.2023, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr SPD-Infostand
Mit dem Landtagsabgeordneten Jörg Vogelsänger Montag, 25.09.2023, 16:0 …

Alle Termine

facebook
JÖRG VOGELSÄNGER

Nachrichten

21.09.2023 15:20 Sönke Rix zum Startchancen-Programm
Startchancen-Programm: Zielgerichtet dort helfen, wo die Not am größten ist Das Startchancen-Programm soll gezielt Schulen mit angespannten sozialen Herausforderungen zu Lernorten entlang der Bedürfnisse von Kindern machen. SPD-Fraktionsvize Sönke Rix begrüßt die heutige Bund-Länder-Einigung. „Im Koalitionsvertrag hat sich die Ampel verpflichtet, der schwierigen Lage an den deutschen Schulen entgegenzutreten und Verantwortung vor Ort zu übernehmen.… Sönke Rix zum Startchancen-Programm weiterlesen

21.09.2023 08:21 Helge Lindh zur Blockadehaltung CDU/CSU beim Staatsziel Kultur im gestrigen Ausschuss
CDU/CSU verabschieden sich vom wichtigen Staatsziel Kultur In der gestrigen Anhörung des Kulturausschusses sprachen sich sämtliche Sachverständige der Union sowie die Mitglieder der Unionsfraktion gegen das Staatsziel Kultur im Grundgesetz aus. Die SPD-Bundestagsfraktion appelliert an die Union, dieser wichtigen Verankerung nicht im Wege zu stehen. „Die Bedeutung von Kunst und Kultur in unserer Gesellschaft kann… Helge Lindh zur Blockadehaltung CDU/CSU beim Staatsziel Kultur im gestrigen Ausschuss weiterlesen

20.09.2023 15:22 Daniel Rinkert zu schnelleren Genehmigungen (Immissionsschutz)
Genehmigungsbeschleunigung durch Reform des Immissionsschutzes Heute (20.09.2023) hat sich der Umweltausschuss des Deutschen Bundestags im Rahmen einer öffentlichen Anhörung mit der Reform des Bundesimmissionsschutzgesetzes beschäftigt. Zentral sind die Beschleunigung und die Vereinfachung von Genehmigungsverfahren, um mehr Tempo bei der Transformation zu erreichen. „Die heutige Anhörung hat deutlich gezeigt, dass wir durch eine gut durchdachte Reform… Daniel Rinkert zu schnelleren Genehmigungen (Immissionsschutz) weiterlesen

08.09.2023 06:33 GEG gibt Klarheit für Wärmewende
Am Freitag (08.09.2023) wird in 2./3. Lesung über das Gebäudeenergiegesetz (GEG) beraten. Mit dem GEG und der flächendeckenden kommunalen Wärmeplanung werde erstmals eine rechtlich verbindliche Grundlage für eine deutschlandweite Wärmewende geschaffen, sagen Matthias Miersch und Verena Hubertz. Matthias Miersch, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Mit dem Gebäudeenergiegesetz und der flächendeckenden kommunalen Wärmeplanung schaffen wir erstmals eine rechtlich verbindliche… GEG gibt Klarheit für Wärmewende weiterlesen

08.09.2023 06:31 Ruppert Stüwe zur UK-Rückkehr ins EU-Forschungsprogramm
Nach langen Verhandlungen in Folge des Brexits steht das Vereinigte Königreich vor einer Rückkehr zum Forschungsförderungsprogramm Horizon Europe der Europäischen Union. Die Zusammenarbeit mit dem Vereinigten Königreich im Bereich der Forschung wird damit für die kommenden Jahre auf eine neue Grundlage gestellt. „Nach über dreijährigem – von der britischen Regierung selbstgewähltem – Ausschluss der Wissenschaft… Ruppert Stüwe zur UK-Rückkehr ins EU-Forschungsprogramm weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de