Im Wahlkreis 31: Eine Region am Wochenende

Veröffentlicht am 27.10.2018 in Veranstaltungen

Fotos: Marianne Hitzges, Hajo Guhl

Das beste Hobby und die beste Unterhaltung sind immer noch die selbst gestalteten. Jörg Vogelsänger schaute sich am letzten Oktober-Wochenende in der Umgebung um, was alles so los war.

Station I: SV Frankonia Wernsdorf 1919 e.V. gegen SV Erkner

Jörg Vogelsängers Mannschaft, der SV Erkner spielte Freitag Abend (26.10.) auswärts. Unter Flutlicht, Landesliga Süd! Rund 200 Zuschauer waren gekommen. „Die Elf erkämpfte sich mit 0:0 ein Unentschieden.“ Der SV Erkner bleibt Erster in seiner Liga. Der Landtagsabgeordnete ist stolz auf seinen Verein, der so weit oben spielt und für den insgesamt 20 Fußballmannschaften kicken: „Eine tolle Leistung!“

Station II: 17. Vogelschau in Hoppegarten

Jörg Vogelsänger ist Ehrengast fast schon aus Tradition. Udo Wölfert vom Verein der Vogelfreunde MOL eröffnete am Sonnabend die 17. Vogelschau und begrüßte besonders den Bürgermeister und Schirmherrn der zweitägigen Ausstellung sowie den Ortsvorsteher von Birkenstein Stefan Radach.

Etwa 100 Vögel, bunteste wunderschöne Papageien und Sittiche schwirren und flattern elegant oder auch aufgeregt durch ihre Volieren. Manche halten sich auch mit wachem Blick stoisch auf Sitzstangen, die ihnen naturnah hier von den Vereinsmitgliedern installiert wurden. Eine besondere Attraktion bildet sicher die kleine Freiflughalle im Gemeindesaal Hoppegarten. Dort, wo sonst schon mal heftige Worte der Gemeindevertretung fliegen.

Der Verein, so Wölfert, sollte nach Möglichkeit die Vielfalt der Vogelzucht allen vermitteln. Die Arterhaltung und die Standardzucht spielen eine große Rolle und bilden die Grundlage der Vogelzucht. Eine Ausstellung wie hier in Hoppegarten ist da natürlich bestens geeignet, um Kontakte zu knüpfen und Informationen unter Hobbyzüchtern auszutauschen, sowie neue interessierte Vogelzüchter zu akquirieren. Bild re: Jörg Vogelsänger im Gespräch mit Jörg mit Gründungsmitglied und heutigem Vorstandsmitglied der Interessengemeinschaft Vogelfreunde MOL, dem 78 jährigen Karl Heinz Schäfer. Bis zu 800 Besucher erwartet der Verein an diesem Wochenende. Für Jörg Vogelsänger eine ausgemachte Sache: Er wird im nächsten Jahre die Papageien-Auffangstation Pappagalli in Rädel bei Lehnin (Potsdam-Mittelmark) besuchen.

Station III: 6. MüggelspreeSchau der Kaninchenzüchter in Hangelsberg

Dieses mal war am Sonnabend und Sonntag eine Vergleichsschau der Bundesclubs für die Satinkaninchen mit an Bord. Eine hohe Auszeichnung für den Kaninchenzüchterverein Hangelsberg, wie Ausstellungsleiterin Dörte Pohl (Bild li.) berichtete. Die Juroren hatten im Vorfeld ganze Arbeit geleistet: Jedes ausgestellte Tier war ausgiebig begutachtet worden. Über 1000 Besucher schauten bei den vielen prämierten Mümmelmännern vorbei. Jedes Kind bekam beim Eintritt in die Halle übrigens ein Eis. Die Kleinen freute es. Die Muttis mussten anschließend die Schoko-verschmierten Mäuler stopfen.

 
 

So erreichen Sie uns!

DAS BÜRGERBÜRO
Ernst-Thälmann-Straße 32A
15366 Neuenhagen
Telefon 03342/ 212 446
E-Mail (einfach Adresse anklicken)
wk@joergvogelsaenger.de

Wo ist was los?

Alle Termine öffnen.

12.12.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Gemeindevertretersitzung
12.12.2018, 18:30 Uhr Schöneiche (Rathaus, Dorfaue 1)

13.12.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Gemeindevertretersitzung
13.12.2018, 18:00 Uhr Neuenhagen (Max-Thormann-Saal, Am Rathaus 1)

13.12.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Gemeindevertretersitzung
13.12.2018, 19:00 Uhr Woltersdorf (Ratssaal der Gemeinde, Rudolf-Breitscheid-Straße 23)

Alle Termine

Nachrichten

13.11.2018 20:21 Europäische Batteriezellenfertigung – der Staat handelt, die Wirtschaft muss nachziehen
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat heute Fördermittel in Höhe von einer Milliarde Euro für die Ansiedlung einer Batteriezellenproduktion in Deutschland angekündigt. Dies ist erfreulich, um die Technologieführerschaft für die wichtigste Komponente der elektronischen Fahrzeuge im eigenen Land zu erhalten. Innovative Arbeitsplätze können so entstehen, eine Abhängigkeit von asiatischen Herstellern kann vermieden werden. „Elektrische

11.11.2018 19:30 Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende

11.11.2018 19:29 Das war das SPD-Debattencamp – Stark! Lebendig! Debattenfreudig!
Auf ihrem Debattencamp hat die SPD gezeigt, wie eine moderne linke Volkspartei aussieht: Leidenschaftlich, vielfältig. „Das Debattencamp steht für eine SPD, die Lust hat auf morgen“, sagte Andrea Nahles. Mutige Ideen, keine Frontalbeschallung, sondern echte Debatte und Dialog. Das war das erste SPD-Debattencamp. 3400 Gäste diskutierten innerhalb von zwei Tagen in mehr als 60 Sessions.

10.11.2018 12:48 Schneller planen, Bürgerbeteiligung sichern
Der Deutsche Bundestag hat Donnerstag Abend das Gesetz zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion hat in den parlamentarischen Beratungen entscheidende Verbesserungen erreicht: Wir sichern den Anspruch auf Lärmschutz in vollem Umfang und wir verhindern die Rodung von alten Waldbeständen im Rahmen der vorläufigen Anordnung. Insgesamt wird das Gesetz Planungen und Genehmigungen beschleunigen,

09.11.2018 19:45 SPD-Bundestagsfraktion setzt Stärkung des Zolls durch
Gerade ist der deutsche Zoll als Weltmeister gekürt worden. Weltweit ist er der leistungsfähigste und effizienteste Zoll. Das geht aus dem Logistics Performance Index (LPI) der Weltbank hervor. „Der deutsche Zoll ist stark und so soll es auch bleiben. Deshalb hat die SPD-Bundestagsfraktion vergangene Nacht die Grundlage dafür gelegt, dass dies auch in Zukunft so

Ein Service von info.websozis.de