Landpartie 2017: Vom Stolz auf das selbst Geschaffene..

Veröffentlicht am 10.06.2017 in Landwirtschaft

Der Wille, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Selbst zu gestalten und zu organisieren. Das ist es, was die Menschen auf dem Lande vielleicht von den Städtern unterscheidet. Die Freude, sein Stück Heimat vorzustellen und zu feiern, das macht die Brandenburger Landpartie jedes Jahr aufs Neue aus.

 

Voller Stolz zeigten die Bewohner der Orte Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger an diesem Sonnabend im Juni ihre alten Landmaschinen und neuesten Traktoren. Und vor allem ihre Feste mit den Kuchen und deftigen Köstlichkeiten, die sie mit Freude und großen Erwartungen vorbereitet hatten.

Kurze Fachgespräche am Rande über die Situation der Bauern, Preise und Erlöse für Getreide und Vieh. Das merkwürdige Frühjahr mit seinen Wetterkapriolen. Alles Themen, die zur Sprache kamen. Keine großen Reden, eine Partie aufs Land eben...

Bildunterschriften (von oben nach unten, von links nach rechts)

Oben links: Kurzer Plausch auf der Ausstellung alter Landmaschinen in Fredersdorf. Rechts: Stephen Ruebsam, SPD-Bundestagskandidat MOL

Darunter: Politparade bei der Landfleischerei Ranzig: Landrat Rolf Lindemann; Franz Berger, Vorsitzender Kreistag LOS und SPD-Bundestagskandidat (LOS und FFO); Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger und Agrargenossenschafts-Geschäftsführer Bernhard Groß

Rechts oben: Kurzer Blick hinter die Kulissen der Kaffee- und Kuchenausgabe in Sauen.

Mitte links: Silke Gute vom Mopedklub Sauen zeigt den Fuhrpark der Fans

Mitte: Parade des Service-Teams am Spezialitätenstand mit Jörg Vogelsänger

Unten links: Die Lands Bulldog Einzylinder dürfen auf keiner Land Partie fehlen..

Unten Mitte: ..ebenso ein Orchester, hier die Niewitzer Blasmusikanten in Ranzig

Unter rechts: Runter mit der Wolle. Ein Schafscherer zeigte sein Handwerk in Sauen. Die Kinder staunten. Das Schaf zappelte zuerst, aber ihm passierte nichts..

Besuchte Orte

Teilnahme an der Eröffnungsveranstaltung in Uckerland

IG Freunde alter Landtechnik in Fredersdorf-Vogelsdorf

Agrargenossenschaft in Sauen, ein Ortsteil von Rietz-Neuendorf

Landfleischerei in Ranzig

Beobachtet, fotografiert und (kurz) beschrieben von Marianne Hitzges und Hajo Guhl

 
 

So erreichen Sie uns!

DAS BÜRGERBÜRO
Ernst-Thälmann-Straße 32A
15366 Neuenhagen
Telefon 03342/ 212 446
E-Mail (einfach Adresse anklicken)
wk@joergvogelsaenger.de

Wo ist was los?

Alle Termine öffnen.

18.10.2017, 13:30 Uhr - 16:30 Uhr Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft

18.10.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr 46. Forum Chemie Erkner:
p { margin-bottom: 0.25cm; direction: ltr; line-height: 120%; text-align: left; } „Baekelan …

19.10.2017, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Gemeindevertretung Woltersdorf

Alle Termine

Nachrichten

16.10.2017 21:42 Schulen verdienen Unterstützung in ihren Aufgaben
Der IQB-Bildungstrend bescheinigt negative Trends in der Kompetenz der Schüler in den Fächern Deutsch und Mathematik. Ein weiterer Appell an die Bundesregierung, die Länder in ihrer wichtigen Kernkompetenz – der Schulpolitik – zu unterstützen. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert: das Kooperationsverbot muss weg. „Der IQB-Bildungstrend 2016 hat erneut gezeigt, dass Geschlecht, soziale Herkunft und Zuwanderungshintergrund einen Einfluss

16.10.2017 21:40 Niedersachsen-Wahl 2017 „Fulminanter Erfolg“
Drei Wochen nach der Bundestagswahl hat die SPD die Landtagswahl in Niedersachsen spektakulär gewonnen. Die Sozialdemokratie unter Ministerpräsident Stephan Weil legt deutlich zu und wird erstmals seit 1998 wieder stärkste Kraft. Eine Fortsetzung von Rot-Grün ist aber nicht möglich. weiterlesen auf spd.de

11.10.2017 18:27 #SPDerneuern
Wir müssen uns neu aufstellen. Wir müssen uns erneuern. Dazu wollen unsere Mitglieder einbeziehen, damit wir gemeinsam unserer SPD zu neuer Stärke verhelfen. Für den Erneuerungsprozess wollen wir uns Zeit nehmen. Folgendes haben wir vor: In den kommenden Wochen führen wir acht regionale Dialogveranstaltungen in ganz Deutschland durch, zu denen wir alle Mitglieder einladen. Bei diesen acht

09.10.2017 18:28 Martin Schulz – Neustart für die SPD
Wir haben eine schwere Wahlniederlage erlitten und das historisch schlechteste Wahlergebnis der SPD seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland eingefahren. Wir haben die vierte Wahlniederlage in Folge bei einer Bundestagswahl erlebt. Das ist bitter für die gesamte Partei. Das ist bitter für uns alle, die wir als Parteimitglieder oder Unterstützer engagiert gekämpft haben. Und es ist

08.10.2017 18:32 Carsten Schneider zu CDU/CSU Sondierungsgesprächen
Gemeinsames Unionsprogramm war offenbar großangelegte Wählertäuschung Der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Fraktion kritisiert mit deutlichen Worten die Hängepartie bei den Konflikten zwischen CDU und CSU. Es gehe allem Anschein nach nur um Selbstgespräche. „Die Union beginnt zwei Wochen nach der Wahl eine Reihe von Selbstgesprächen. Das gemeinsame Programm war demnach eine großangelegte Wählertäuschung. Von einer

Ein Service von info.websozis.de