* Nachrichten * Service * Termine * Informationen

 

24.02.2018 in Bundespolitik

Fakten gegen Falschmeldungen: GroKo hielt Wort

 

Die Mehrheit der Menschen unterschätzt die Leistungen von Parteien und Regierung. So lautet die Auswertung der Bertelsmann Stiftung zur Arbeit der letzten Großen Koalition. Das neue GroKo-Papier, über das die SPD-Mitglieder gerade entscheiden, trägt zu 70 Prozent die Handschrift der Sozialdemokraten. Doch diese werden vom Wähler abgestraft. Wieso?

24.02.2018 in MdB und MdL

Wer macht was: Brandenburgs Abgeordnete im Bundestag

 

Auch wenn die neue Regierung noch gar nicht steht. Der Bundestag und seine Mitglieder haben ihre Arbeit aufgenommen. Die brandenburgischen Bundestagsabgeordneten in der SPD-Fraktion sind in wichtigen Ausschüssen des Parlaments vertreten.

Abgeordnete kümmern sich um alle Wahlkreise in Brandenburg

Sie haben keinen direkt gewählten SPD-Parlamentarier vor Ort? Neben ihren Wahlkreisen, in denen die Brandenburgischen Abgeordneten gewählt wurden, betreuen Ulrich Freese, Dr. Manja Schüle, Dagmar Ziegler und Stefan Zierke auch die Wahlkreise, in denen kein direktes SPD-Mandat errungen wurde. Stefan Zierke beispielsweise hat die Wahlkreise 59, Märkisch Oderland – Barnim II und 63, Frankfurt/ Oder – Oder-Spree übernommen. Die Betreuung richtet sich im Allgemeinen auf Bürgeranfragen und die politische Kommunikation in den Wahlkreisen.

24.02.2018 in Landespolitik

Brandenburg: Auf der Suche nach dem Image

 

Wir können alles außer Hochdeutsch!“ mit diesem Spruch machte eine Werbeagentur ein Bundesland in Süddeutschland noch bekannter als es ohnehin schon ist. Solch ein Marketing soll jetzt auch Brandenburg vor allem international zu einem besseren Ruf verhelfen: „Brandenburg. Es kann so einfach sein“.

23.02.2018 in Landespolitik

Brandenburg: Landleben fest im Blick

 

Die Mark ist nun einmal ein Bundesland mit viel Fläche und relativ wenig Bevölkerung. Vieles hat sich bereits positiv entwickelt, wenn man sich einmal Bilder von 1989 und 2018 anschaut und vergleicht. Doch es geht weiter und Verbesserungen oder neue Ideen sind immer drin. Die Enquete-Kommission des Landtages zur Zukunft der ländlichen Regionen hat ihren Zwischenbericht einstimmig verabschiedet.

Der Minister für den ländlichen Raum, Jörg Vogelsänger, freut sich über den gemeinsamen Entschluss der Enquete-Kommission. "Es geht darum, Landleben positiv zu gestalten!"

21.02.2018 in Sport

Starke Frauen von heute: Eine kommt aus Schöneiche!

 

Eine Olympiasiegerin in der Nachbarschaft, wer kann das schon von sich behaupten? Die Schöneicherinnen und Schöneicher können es ab heute. Lisa Buckwitz aus der Waldkulturgemeinde holte am Mittwoch, 21. Februar 2018, überraschend mit ihrer Partnerin Mariama Jamanka im Zweier-Bob Olympisches Gold, sieben Hundertstelsekunden vor den Weltmeistern aus den USA. (Von Maria Kampermann)

So erreichen Sie uns!

DAS BÜRGERBÜRO
Ernst-Thälmann-Straße 32A
15366 Neuenhagen
Telefon 03342/ 212 446
E-Mail (einfach Adresse anklicken)
wk@joergvogelsaenger.de

Wo ist was los?

Alle Termine öffnen.

24.02.2018, 12:30 Uhr FV Erkner II - FC Eisenhüttenstadt II

24.02.2018, 15:00 Uhr FV Erkner 1920 - FSV Dynamo Eisenhüttenstadt

24.02.2018, 15:00 Uhr FußballClub Neuenhagen - VfB Steinhöfel

Alle Termine

Nachrichten

20.02.2018 14:26 Erklärung zur aktuellen Berichterstattung der BILD
Die SPD geht wegen grober Verstöße gegen die Grundsätze der journalistischen Ethik gegen einen Bericht der BILD von heute vor und wendet sich an den Deutschen Presserat. Die SPD hat den Medienrechtsanwalt Prof. Dr. Christian Schertz mit den entsprechenden Schritten betraut. Der Bericht „Dieser Hund darf über die GroKo abstimmen“ ist in seiner Kernaussage falsch,

17.02.2018 20:20 Jusos: Für einen echten Politikwechsel. Aufbruch mit unserer SPD.
Der Koalitionsvertrag im Überblick: hier gibts den Flyer zur Synopse. Neue Argumentationshilfen für Eure Diskussionen vor Ort gibt es hier.   Bei einer ersten Durchsicht des Koalitionsvertrages haben wir uns die drei vom Bonner Parteitag festgelegten Punkte, die konkret wirksame Verbesserungen gegenüber dem Sondierungspapier darstellen sollten, genauer angeschaut. Zwei davon – der Ausstieg aus der Zwei-Klassen-Medizin und eine weitergehende Härtefallregelung für Bürgerkriegsgeflüchtete –

16.02.2018 20:18 Regionale Dialogveranstaltungen mit der SPD-Spitze vom 19. bis 25. Februar 2018
In der kommenden Woche finden bundesweit zahlreiche Dialogveranstaltungen unter Beteiligung der SPD-Spitze statt. Eine Auswahl finden Sie in dieser Pressemitteilung. Informationen zu den insgesamt sieben Regionalkonferenzen des SPD-Parteivorstandes finden Sie in unserer PM 223/18 unter https://www.spd.de/presse/pressemitteilungen/detail/news/regionale-dialogveranstaltungen-der-spd/15/02/2018/. Darüber hinaus finden Sie weitere regionale Dialogveranstaltungen der SPD-Gliederungen unter https://www.spd.de/koalitionsverhandlung/. Die Dialogveranstaltungen sind überwiegend nicht presseöffentlich. Bitte beachten Sie unsere

13.02.2018 18:41 Schulz tritt zurück – Scholz übernimmt kommissarisch den Parteivorsitz – Nahles als Vorsitzende vorgeschlagen
Bericht dazu auf tagesschau.de – http://www.tagesschau.de/inland/spd-parteivorsitz-101.html

13.02.2018 18:15 Frank Schwabe zum Koalitionsvertrag/Menschenrechtspolitik
Frank Schwabe, Sprecher für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: Im vorliegenden Koalitionsvertrag konnte die SPD wichtige Fortschritte im Bereich der Menschenrechte durchsetzen. Insbesondere im Bereich der sozialen und kulturellen Rechte finden sich wichtige Vorhaben. „Zum ersten Mal konnte sich die SPD mit CDU und CSU darauf verständigen, menschenrechtliche Vorgaben entlang der Liefer- und Wertschöpfungsketten für deutsche

Ein Service von info.websozis.de