15.05.2022 in Topartikel Allgemein

Krieg ohne Ende: Ukraine in Not! Helfen Sie!

 

Krieg in der Ukraine und kein Ende, geschweige denn eine Lösung in Aussicht: Am 24. Februar 2022 überfiel Russland seinen Nachbarn und zettelte einen Krieg auf europäischen Boden an. Die NATO und damit auch Deutschland haben inzwischen eine Kehrtwende in ihrer Sicherheits- und Verteidigungspolitik absolviert. Global wächst die Sorge vor einem neuen Weltkrieg.

Es ist ein brutales Schlachten, bei dem der russische Angreifer keinerlei Rücksicht auf die Zivilbevölkerung nimmt. Es ist blanker Terror gegen Unbeteiligte, Unschuldige. Rund sechs Millionen Urkainer sind inzwischen auf der Flucht:  Meist Frauen, Kinder, Alte suchen eine (meist vorläufige) Bleibe. Auch bei uns.

Wieder einmal brauchen Menschen Hilfe. Bei uns oder in ihrer Heimat. Viele Ukrainer sind in ihrer Heimat geblieben. Alle sind über lange Zeit auf Unterstützung von uns angewiesen. Helfen Sie! Spenden Sie! Ob an Helfer in ihrer Region oder an nationale und internationale Organisationen. Ein Übersicht von Institutionen mit ihren Bankverbindungen. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Wer bietet Ukrainern private Unterkünfte an?

Sie wollen helfen? Viele Kommunen fordern ihre Einwohner zum Beispiel auf, freie Wohnungen oder Zimmer zu melden. Dafür gibt es jetzt eine  unterkunftsangebote.ukraine@msgiv.brandenburg.de">zentrale Anlaufstelle Das Integrationsministerium hat am diese E-Mail-Adresse für private Unterkunftsangebote eingerichtet: Die Angebote an die jeweiligen Landkreise und kreisfreien Städte geleitet. Diese koordinieren dann die Unterbringung vor Ort. Wie Sie sonst helfen können, erfahren Sie hier: Brandenburg hilft der Ukraine!

Eine "Richtlinie zur Vergütung der Unterbringung von aus der Ukraine Vertriebenen" gilt (in LOS) zunächst bis zum 30. Juni 2022. Sie regelt, dass der Landkreis Gastgebern, die aus der Ukraine Vertriebene aufgenommen haben, ein Entgelt für die Unterbringung in privatem Wohnraum, Ferienunterkünften und anderen Beherbergungen gewährt. Nach Antragstellung werden dann pro vollem Monat folgende Kosten der Unterkunft, einschließlich Betriebs- und Nebenkosten, erstattet: 250 Euro für eine aufgenommene Person, zusätzlich 70 Euro für jede weitere Person. Voraussetzung: die Geflüchteten besitzen einen Anspruch nach dem Asylbewerberleistungsgesetz besitzen.

25.05.2022 in Bundespolitik

Bürger entlasten: Erneuerbare Energien massiv ausbauen

 

„Für eine soziale und ökologische Energiewende: Ausbau der Erneuerbaren Energien massiv beschleunigen - Bürgerinnen und Bürger entlasten“, heisst die gemeinsame Erklärung der Vorsitzenden der SPD-Fraktionen des Bundestages, des Abgeordnetenhauses, der Bürgerschaften und Landtage sowie der SPD-Abgeordneten im Europäischen Parlament, die sie bei einer Beratung am 23. und 24. Mai 2022 in München verabschiedeten. Dazu der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Brandenburg, Daniel Keller.

21.05.2022 in Sport

Letschin: Gratulation Grün Weiß

 

Sportverein Grün-Weiß Letschin e.V. feiert seinen Hundertsten! Gratulation. Die Vereinsgeschichte mit all seinen Höhen und Tiefen, Irrungen und Wiedererstehung seit dem Jahr 1922 ist auf der Vereinsseite penibel aufgeführt. Inzwischen sind es auch schon 30 Jahre, als Sportler der Region ihren Grün-Weiß nach der Wende wieder in seinen alten Farben ins Leben riefen. Nochmals Gratulation.

Sicher war es keine leichte Zeit, seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie, das Vereinsleben am Laufen zu erhalten. Grün-Weiß hat es offensichtlich geschafft, mit ihm all die anderen Sportvereine im Land mit den sinkenden Infektionszahlen und fallenden Einschränkungen wieder Leben in die Turnhallen und Sportplätze zu bekommen. Gratulation an alle, die mitgemacht und mitgestaltet haben. (jv)

20.05.2022 in Verkehr

3 Monate billiger mit Busse und Bahnen: Fragen zum 9-Euro-Ticket

 

Der Verkauf des Neun-Euro-Tickets hat in Berlin begonnen! Eigentlich sollten BVG und S-Bahn am Samstag mit dem Start beginnen. Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) hat seine Pläne auf Samstag vorgezogen. Bei der Deutschen Bahn ist das Ticket ab Montag erhältlich.

Für welchen Zeitraum gibt es das 9-Euro-Ticket?

Den Fahrschein gibt es für den Zeitraum vom Juni bis August 2022. Er ist immer nur für den aktuellen Kalendermonat gültig ist. Kauft man das Ticket also am 20.06, dann ist es nur bis zum 30.06 gültig.

Für welche Verkehrsmittel gilt das Ticket?

Es können bundesweit alle Verkehrsmittel des ÖPNV, wie Straßenbahnen oder Busse, und die Nahverkehrszüge (z.B. IRE, RE, RB, S-Bahnen) genutzt werden. Im Fernverkehr (z. B. ICE, IC, EC) ist das Ticket hingegen nicht gültig.

Was ist bei Kunden mit  Jahres- oder Monatsabo?

Abonnenten (m/w/d) werden von ihrem Verkehrsunternehmen automatisch benachrichtigt und werden über den Weg der Verrechnung (Reduzierung des Bankeinzugs oder Erstattung) informiert. Ist die Monats- oder Jahreskarte übertragbar, so ist in diesem Fall auch das 9-Euro-Ticket übertragbar.

18.05.2022 in Landespolitik

Diese Woche im Landtag (18. Mai 2022)

 

Am Mittwoch ging es um den Bau eines Bahnsteigs auf dem Gelände von Tesla. Von diesem aus soll ein Shuttle-Zug für Mitarbeiter zum Bahnhof Erkner pendeln. Jörg Vogelsänger hat nachgefragt: „Jeder Fahrgast im öffentlichen Personennahverkehr ist ein Gewinn für uns alle. Das betrifft natürlich auch die Mitarbeiter im Tesla-Werk in Grünheide. Bereits jetzt hält der RE 1 halbstündig (nicht nur für sie)  in Fangschleuse. Dazu kommen Busanbindungen. Tesla plant eine direkte Zug-Verbindung vom Bahnhof Erkner in das Tesla-Werk“.

Jörg Vogelsänger fragt die Landesregierung: „Wie ist der aktuelle Stand der Genehmigung?“

Dazu Infrastruktur-Minister Guido Beermann: Tesla plant die im Bestand vorhandene Infrastruktur von Schienen auf dem Gelände durch einen eigenen, neuen Bahnsteig zu erweitern. Die Planungsunterlagen wurden Anfang April 2022 eingereicht. Sie liegen bis Ende Mai öffentlich aus. Das Verfahren wurde auf Antrag verlängert. Der Fortgang richtet sich entsprechend der Einwände und Stellungnahmen. Ziel des Unternehmens ist, im April 2023 den Shuttleverkehr zwischen dem Firmengelände und dem Bahnhof Erkner aufzunehmen.

 

Für Sie vor Ort

DAS BÜRGERBÜRO
Ernst-Thälmann-Straße 32A
15366 Neuenhagen
Telefon 03342/ 212 446
E-Mail wk(at)joergvogelsaenger.de

Bitte beachten Sie: Es gelten die
aktuellen Hygiene-Bestimmungen

(2G geimpft, genesen).
Verabreden Sie
Ihren Termin mit dem
Landtagsabgeordneten Jörg Vogelsänger!

Wo ist was los?

Alle Termine öffnen.

29.05.2022, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr 1. Papierflieger Turnier
 

30.05.2022, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Gemeindevertretung Neuenhagen

30.05.2022, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Gemeindevertretung Hoppegarten

Alle Termine

Nachrichten

22.05.2022 20:32 MIT 9-EURO-TICKET ZUR ARBEIT UND DURCH DEUTSCHLAND
ALLE FRAGEN UND ANTWORTEN Ab 1. Juni kannst Du im öffentlichen Nahverkehr für 9 Euro pro Monat Busse und Bahnen nutzen, bundesweit und bis Ende August. Du kannst also zum ultimativen Tiefpreis mit Bus und Bahn nicht nur zu Deiner Arbeit fahren, sondern auch Städte- und Urlaubstrips machen. Hier erfährst Du, wie das Ticket funktioniert.… MIT 9-EURO-TICKET ZUR ARBEIT UND DURCH DEUTSCHLAND weiterlesen

22.05.2022 18:33 Ein kraftvolles Solidaritätsversprechen für die Ukraine
Die sieben führenden Industrienationen wollen die Ukraine mit zusätzlichen, kurzfristigen Budgethilfen unterstützen. SPD-Fraktionsvize Achim Post sieht darin ein klares Signal an die Ukraine: Wir unterstützen Euch in großer Geschlossenheit. „Die Ukraine braucht dringend finanzielle Unterstützung, um den Staatsbetrieb weiter aufrecht zu halten und damit handlungsfähig bleiben zu können. Es ist daher ein richtiges Signal, dass Finanzminister… Ein kraftvolles Solidaritätsversprechen für die Ukraine weiterlesen

11.05.2022 09:38 Das europäische Momentum nutzen
Gemeinsam mit ihren Schwesterparteien aus Italien und Spanien – PD und PSOE – will die SPD ein neues Kapitel für die Zukunft Europas aufschlagen. Mehr Demokratie, Transparenz und Sicherheit – ein soziales Europa, das auf der Grundlage unserer festen Werte schnell und entschlossen handeln kann. Zum gemeinsamen Impulspapier „Das europäische Momentum“ erklärt die EU-Beauftragte des… Das europäische Momentum nutzen weiterlesen

10.05.2022 09:43 KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS
ZUKUNFT GESTALTEN WIR GEMEINSAM Unser Land steht am Anfang der 20er Jahre vor großen Zukunftsaufgaben, die wir nur gemeinsam schaffen können – in Respekt voreinander. Würde und Wert der Arbeit zu sichern, das ist so eine große Aufgabe. Das machte Kanzler Scholz beim DGB-Bundeskongress klar. Bundeskanzler Olaf Scholz gratulierte Yasmin Fahimi zur Wahl zur neuen… KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS weiterlesen

09.05.2022 09:39 TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS
„EIN 8. MAI WIE KEIN ANDERER“ „Putin will die Ukraine unterwerfen, ihre Kultur und ihre Identität vernichten“ – Kanzler Olaf Scholz hat anlässlich des Gedenkens an das Ende des Zweiten Weltkrieg seine Russlandpolitik erläutert. Einen Diktatfrieden werde er nicht akzeptieren. Kanzler Olaf Scholz hat die historische Verantwortung Deutschlands bei der Unterstützung der Ukraine gegen Russlands… TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de