08.05.2017 in Ortsverein

Radeln für Fitness und gegen den Stau

 
Jörg Vogelsänger, Jan Landmann und Franz Berger auf Tour (v.l.n.r.)

Zur Freude vieler rollen seit April 2017 auf dem neu ausgebauten Radweg zwischen Neu Zittau und Wernsdorf die (Fahr)räder. Die separate Fahrstrecke für Zweiräder sowohl mit reiner Muskelkraft als auch E-Bike (bis 25 km/) sorgt für bedeutend mehr Sicherheit auf dem Weg zu den Schulen von Neu Zittau und Erkner. Zudem ergänzt er die touristischen Radwegenetze in den Regionen von Erkner und Königs Wusterhausen.

11.02.2017 in Ortsverein

Weiterarbeiten für Erkner, Gosen-Neu Zittau

 

Der SPD Ortsverein Erkner-Gosen-Neu Zittau hat einen neuen Vorstand gewählt. Vorsitzender des SPD-Ortsverein Erkner, Gosen, Neuzittau ist der Landtagsabgeordnete Jörg Vogelsänger. Er will die erfolgreiche Arbeit von Lothar Eysser fortsetzen, der weiter im Vorstand mitarbeitet. Die Stellvertreter sind der Bürgermeister von Gosen-Neu Zittau Thomas Schwedowski und der Erkneraner Bürgermeisterkanddidat Jan Landmann. Schatzmeister und Schriftführer Knut Reuber-Tagesen und die Stadtverordnete Karin Dierks bleiben. Weitere Vorstandsmitglieder sind: der Fraktionsvorsitzender der SPD in Erkner Marko Gührke, der Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung Erkner Lothar Eysser, die Stadtverordnete Andrea Kirsch, Wolfgang Nicolaus und Andreas Röhl.

Bild (v.l.n.r.): Marko Gürke, Knuth Reuber Tergesen, Karin Dierks, Jan Landmann, Jörg Vogelsänger, Andrea Kirsch, Wolfgang Nicolaus, Thomas Schwedowski, Andreas Röhl, Lothar Eysser

13.12.2016 in Ortsverein

SPD Neuenhagen: Gemütlicher Jahresausklang

 

Auch in der Politik ist das Ende des Jahres ein guter Anlass Ruhe einkehren und gemütlich das ereignis- und erfolgreiche kommunalpolitische Jahr ausklingen zu lassen. So jedenfalls hat es der SPD-Ortsverein Neuenhagen gemacht. Mit der musikalischen Unterhaltung durch zwei junge Blockflötenspielerinnen der Kreismusikschule MOL und ihrem musikalischen Leiter, der vor  brennendem Kamin auf dem Fagott das passende thüringische Weihnachtslied „Alle Jahre wieder“ spielte, gab es die richtige musikalische Einstimmung.

Die Mitglieder und Gäste wie Jörg Vogelsänger (SPD), MdL, und Stephen Ruebsam, der Bundestagskandidat dieser Region, dankten für Vertrauen und versicherten sich gegenseitiger politischer Unterstützung.

Jörg Vogelsänger betonte die bevorstehenden Wahlen der nächsten Zukunft und rief alle Mitglieder zu erforderlichem Engagement auf. In diesem Tenor äußerten sich auch der Ortsvereinsvorsitzende Andre Böttner und die Fraktionsvorsitzende Marianne Hitzges.

31.08.2015 in Ortsverein

25 Jahre SPD Hoppegarten: Eine Feier mit Blick auf die Gegenwart!

 

Zu den Taten der Mutigen, die in der Wendezeit die Sozialdemokraten in der sich auflösenden DDR wieder zur politischen Stimme verhalfen, wurde in diesem Jahr bereits viel gesagt. Es war an der Zeit, dass ein Festredner, in diesem Falle eine Rednerin, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft miteinander verknüpften. Das tat Ursula Engelen-Kefer auf der Jubiläumsveranstaltung des Ortsvereins Hoppegarten zu seinem 25sten. Und zwar ziemlich deutlich!

16.04.2015 in Ortsverein

25 Jahre SPD Erkner: Grund zum Jubeln!

 
Erkners Parteivorsitzender Lothar Eysser gratulierte zahlreichen Mitgliedern zur Silberhochzeit.

Erkners Ortsvereinsvorsitzender Lothar Eysser hatte keine leichte, aber eine schöne Aufgabe: Er überreichte den "25jährigen" die Ehrennadel samt Urkunde der SPD den Jubilaren. Sie gehörten zu den Gründungsmitgliedern aus Erkner und Gosen-Neu Zittau, die sich offiziell zur Sozialdemokratie bekannten und ihre damals noch getrennten Ortsvereine gründeten. Nur wenige Monate nachdem es nicht mehr verpönt oder gefährlich war, sich zu einem anderen Weg als den Blockparteien zu bekennen. Viele von ihnen haben in der Partei ihres freien Willens Karriere gemacht, haben Gemeinden, den Landkreis und das Bundesland Brandenburg mitgestaltet.

Am Donnerstagabend, den 16. April 2015 haben sie sich im Anglerheim von Erkner getroffen und feierten. Sie sind stolz auf ihre Leistung, zu Recht.

25 Jahre Mitgliedschaft durften unter anderem Jörg Vogelsänger (Mitglied des Landtages Brandenburg) und Jochen Kirsch (Bürgermeister der Stadt Erkner) feiern.

So erreichen Sie uns!

DAS BÜRGERBÜRO
Ernst-Thälmann-Straße 32A
15366 Neuenhagen
Telefon 03342/ 212 446
E-Mail wk(at)joergvogelsaenger.de

Wo ist was los?

Alle Termine öffnen.

22.03.2019, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr Bürgersprechstunde mit Jörg Vogelsänger
Das Gesprächsangebot für die Bürger der Region. Bitte beachten Sie: Termin mit dem Landtagsabgeordneten nur nac …

27.03.2019, 13:30 Uhr - 17:00 Uhr Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft
Bitte beachten Sie die Informationen zum Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (A9) …

30.03.2019, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr Infostand der SPD
 

Alle Termine

Nachrichten

19.03.2019 20:09 Wir brauchen flächendeckende und leistungsfähige Mobilfunknetze
Die SPD-Bundestagsfraktion schlägt ein Bundesförderprogramm Mobilfunk vor, um die Regionen zu versorgen, in denen sich Investitionen für Telekommunikationsunternehmen finanziell nicht rentieren. Dort, wo der Marktausbau versagt, muss der Staat eingreifen und für die Infrastruktur Sorge tragen. Nur so können die sogenannten weißen Flecken geschlossen werden. „Noch immer gibt es zahlreiche Funklöcher in Deutschland. Ursächlich hierfür

18.03.2019 15:16 ASF – Frauen verdienen mehr!
Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischen Frauen (ASF) Maria Noichl erklärt: Wie in jedem Jahr bedeutet dieses Datum, dass Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen bis zu diesem Tag umsonst gearbeitet haben. Bedingt wird dies durch einen nach wie vor bestehenden Gender Pay Gap von 21 Prozent in Deutschland, einem der größten in der ganzen

15.03.2019 07:31 AG Selbst Aktiv begrüßt die Einigung der Regierungskoalition zum Wahlrecht für Menschen mit Behinderungen
Anlässlich der Einigung der Koalition erklärt der Vorsitzende von Selbst Aktiv Karl Finke: Das Bundesverfassungsgericht hatte mit seinem Urteil vom 29. Januar 2019 die Aufrechterhaltung von Wahlrechtsausschlüssen für Menschen, die unter Vollbetreuung aller Angelegenheiten stehen, für verfassungswidrig erklärt. Dies gilt auch für Straftäter, die wegen Schuldunfähigkeit in einem geschlossenen psychiatrischen Krankenhaus untergebracht sind. Die Karlsruher

13.03.2019 20:29 „Europa muss politischer werden“
Exklusiv-Interview mit Vizekanzler Olaf Scholz Der Bundesfinanzminister erläutert für spdfraktion.de das sozialdemokratische Konzept eines sozialen Europas und begründet, weshalb eine Reform des Sozialstaates notwendig ist. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

10.03.2019 21:19 Achim Post zum „Europa-Konzept“ der CDU-Vorsitzenden
Echter Fortschritt für ein starkes und gerechteres Europa sieht anders aus. Kramp-Karrenbauers Antwort auf Macron lasse jeden sozialen Gestaltungsanspruch für Europa vermissen, kritisiert SPD-Fraktionsvize Achim Post. Dabei seien europäische Mindestlöhne Teil des Koalitionsvertrages. Frau Kramp-Karrenbauers Antwort auf Präsident Macron ist in vielen Punkten schlicht und einfach eine Absage. Echter Fortschritt für ein starkes und gerechteres Europa

Ein Service von info.websozis.de